Frage von vidiii, 63

Eventuelle Blinddarmentzündung ohne Krankenversicherung, wie lange dauert eine Blinddarmentzündung/ist das eine?

Also.. Mein portugiesischer Freund hat es verpeilt sich in Deutschland krankenversichern zu lassen und auch keine Arbeitsstelle, die eine Krankenversicherung bezahlt.

Jetzt klagt er seit einigen Tagen (ca.4-7) über schmerzen im rechten unterbauch, die immer sporadisch kommen und dann wieder gehen. insbesondere beim husten, niesen und sonstigen Erschütterungen tut es weh, also eigentlich typische Symptome, aber er hat trotzdem normal Hunger und geht normal zur Toilette. Außerdem ist er vor zwei Wochen überfallen worden, sodass seine ganze rechte seite grün und blau geprügelt wurde.

Jetzt frage ich mich, ob er eine Blinddarmentzündung hat, bin da aber stutzig weil es halt schon ne Weile so geht, oder ob er was anderes hat.

Außerdem ist er ja nicht krankenversichert und finanziell nicht wohlhabend, also kann er nicht zum Arzt gehen und hofft das geht von selbst weg.

Hat er eine Blinddarmentzündung oder eher was anderes und wie ist das geregelt mit dem finanziellen

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von RudiRatlos67, 37

Wie lange dauert eine Blinddarmentzündung?

Bis der Blinddarm platzt und dann nur noch wenige Tage bis die sich in den Bauchraum ergießenden Excremente eine Vergiftung hervorrufen die innerhalb weniger Tage (2 bis 4 Tage) zu 100% tödlich verläuft wenn der bauchraum nicht geöffnet und gereinigt wird.

Übrigens ist eine Blinddarm Operation wesentlich kostengünstiger (ca. 3.000 Euro)  als eine Operation eines perforierten Darm (ca. 10.000 bis 15.000 Euro und anschließender intensiv medizinischer Behandlung)

Antwort
von Joepublic70, 8

Könnte auch ein Leistenbruch; Bauchfell-zerrung/prellung oder eine vergleichbare Verletzung eines innenorgans sein. Denn beim Husten, Niesen o.ä. erhöht sich der Innendruck in der Bauchhöhle.

Antwort
von magnum72, 30

In Deutschland muss niemand wegen einer Blinddarm Entzündung sterben. Sucht die nächste Ambulanz auf und erklärt die Situation! Sollte es sich um einen medizinischen Notfall handeln wird er auch behandelt.😉

Antwort
von kelzinc0, 42

Er soll ins Krankenhaus oder zum Arzt es spielt keine rolle ob er versichert ist oder nicht wenn es ein Notfall ist.

Wer es am ende zahlt weiß ich nicht entweder der staat oder er bekommt eine rechnug aber behandelt wird er zu 100%

Eien Blindarmentzündung ist tödlich wenn es nicht behandelt wird.

Antwort
von MarkusGenervt, 34

Was kelzinc0 sagt!

Außerdem kann es sein, dass er sogar Hilfe vom Weißen Ring erhält, wenn er diese Prügelei nicht selbst provoziert hat. Dazu muss aber die Attacke zur Anzeige gebracht werden. Wenn dann auch noch die Entzündung eine Folge der Prügelei ist, dann stehen die Chancen gut, auch hierfür Unterstützung zu bekommen.

Der Weiße Ring ist ein Verein, der Opfern von Gewalt und Kriminalität Hilfe bietet.

https://de.wikipedia.org/wiki/Wei%C3%9Fer_Ring

Antwort
von Apolon, 10

Mein portugiesischer Freund hat es verpeilt sich in Deutschland krankenversichern zu lassen und auch keine Arbeitsstelle,

Wo ist denn dein Freund mit Hauptwohnsitz gemeldet?

In Deutschland oder in Portugal?

Antwort
von ischdem, 22

wenn ER nicht zum Arzt kann und der Blinddarm platzt brauch er nur Geld für die Beerdigung.......Ruhe in Frieden

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community