Frage von patrickR23, 35

Sortierung von Zahlen als Text - wie möglich?

Hallo,

ich möchte gerne Werte, die als Text kommen und z. B. wie folgt aussehen: 0 0.1 1.0 1.2 10.1 12.2 etc.. richtig sortieren.

Jemand eine Idee, dass mit einer Excelformel hinzubekommen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Ninombre, Community-Experte für Excel, 25

eine Möglichkeit, wenn es nicht häufiger neu sortiert werden soll:

Suchen / Ersetzen: Komma statt Punkt, damit sind es normale Zahlen. Nach dem Sortieren wieder ersetzen durch Punkt.

Alternativ eine Hilfsspalte für die Sortierung
=(LINKS(F1;FINDEN(".";F1)-1)&","&TEIL(F1;FINDEN(".";F1)+1;9))*1

Kommentar von patrickR23 ,

Hallo,
danke für das Feedback.
Die Daten ändern sich regelmäßig bzw. auch die Positionswerte. Dadurch wäre das mit der Hilfsspalte sinnvoll.
Allerdings funktioniert die Formel so leider nicht ganz.
Bei den Werten "0" oder "0.1" zeigt er keinen Wert an und aus 5.10 wird 5.1 gemacht, so dass dann die Sortierung weiterhin nicht stimmt. Denn somit ist weiterhin 5.10 vor der 5.2.

Kommentar von Lupulus ,

Denn somit ist weiterhin 5.10 vor der 5.2.

Und was ist daran falsch?

Geht's hier vielleicht gar nicht um Zahlen, sondern um Kapitel oder etwas in der Art?

Kommentar von patrickR23 ,

die zwei kommt vor der zehn.
So sollte die Reihenfolge sein.
5.0
5.1
5.2
5.3
5.4
5.5
5.6
5.7
5.8
5.9
5.10
5.11
etc...

Kommentar von Ninombre ,

vielleicht hat sich jemand schon intensiver mit der Sortierung von Kapitalüberschriften, Versionsnummern o.ä. Fällen beschäftigt.

Mein Ansatz: Zwei Hilfsspalten, um die Werte separat betrachten zu können
=LINKS(F2;FINDEN(".";F2)-1)*1,

=TEIL(F2;FINDEN(".";F2)+1;9)*1

Mit dem Benutzerdefinierten Filter dann als erste Ebene das "Hauptkapitel", also die Zahl vor dem Punkt, und einer zweiten Ebene das "Unterkapitel" sortieren.

Kommentar von patrickR23 ,

das funktioniert - danke. Außer, dass die Position mit 0 beginnt - da bringt die Formel natürlich keinen Wert.
Aber klappt soweit - super!

Kommentar von iMPerFekTioN ,

Dann kannst du bei Excel oben auf das Zahlen+ Feld klicken, damit werden Nullstellen angehängt und somit nicht auf oder Abgerundet und eine Weitere Nachkommastelle angezeigt!

Antwort
von piobar, 31

Du kannst eine Tabelle ziehen und dann am oberen Rand die Tabelle nach große Filtern

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten