Frage von Ginnundso, 58

Sorgen wegen Schwangerschaft?

Hej ähm..

Also ich führe mit meinem Freund eine Fernbeziehung und er war letztens vom 13.05. - 17.05.2016 bei mir und wir sind am 17.07. dann schon bald seit einem Jahr zusammen... Wir haben auch oft darüber geredet, Sex zu haben und es auch schon mal probiert, nur hatte er Erektionsprobleme und ich war auch etwas verkrampft.. Aber dieses Mal hats geklappt. Und nach dem 1. Mal hatte ich ganz normal diese Schmierblutungen. Wir hatten, als diese Blutungen vorbei waren, auch noch öfter Sex. Nach jedem Mal hat er immer das Kondom geprüft, und nichts gefunden. Aber seitdem er weg ist, mach ich mir ziemliche Sorgen, ob nicht doch etwas schiefgelaufen ist.. Ich hab ihn darauf angesprochen und er macht sich auch etwas Sorgen, will aber nicht genauer drüber reden.. Naja, seitdem er weg ist, hab ich einfach nur diese Angst... Weil, wäre ich jetzt schwanger, wäre mein komplettes Leben vorbei.. alles wäre zerstört.. Denn ich bin gerade erstmal 13 Jahre alt (werde am 20.07. 14 Jahre). Ich hoffe einfach so sehr, dass nichts schiefgelaufen ist.. Aber meine Frage ist: Wann, also in der wievielten Woche, kann ich ganz sicher feststellen, ob ich schwanger bin? Und an welchen Symptomen? Und wie genau ist das mit den Schwangerschaftstests?

Danke im Voraus für die Antworten. :/

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von isebise50, Community-Experte für Schwangerschaft, 13

Ein Kondom ist bei korrekter Anwendung ein recht zuverlässiges Verhütungsmittel.

Es gibt keine frühen verlässlichen Schwangerschaftsanzeichen.

Da es für eine Notfallverhütung jetzt eh zu spät ist, bleibt dir im Moment nur abzuwarten und wenn deine Periode ausfallen sollte (was bei der zumeist unbegründeten Sorge um eine Schwangerschaft nicht unüblich ist), liefert ein handelsüblicher Schwangerschaftstest aus der Apotheke, Drogeriemarkt oder Versandhandel (deutlich günstiger) etwa 19 Tage nach dem letzten "ungeschützten" Geschlechtsverkehr ein relativ zuverlässiges Ergebnis.

putzfee1 hat dir ja schon richtig die rechtliche Lage geschildert, nehme das bitte nicht auf die leichte Schulter.

Alles Gute für dich!

Kommentar von isebise50 ,

Vielen Dank für deinen Stern Ginnundso!

Antwort
von putzfee1, 22

Wenn die Kondome alle heil waren, ist es eher unwahrscheinlich, dass du schwanger bist. Warte ab, ob du deine Periode bekommst. Wenn nicht, machst du einen Schwangerschaftstest, dann weißt du Genaueres.

Schwangerschaftssymptome kannst du ergoogeln. Diese können auftreten, müssen es aber nicht zwingend. Das erste und sicherste Zeichen ist das Ausbleiben der Periode.

Weil, wäre ich jetzt schwanger, wäre mein komplettes Leben vorbei.. alles wäre zerstört..

Darüber hättet ihr nachdenken sollen, bevor ihr Sex hattet (und dann hättet ihr es besser gelassen).

Übrigens: laut deinen vorhergehenden Fragen ist dein Freund 16 Jahre alt und somit strafmündig. Euch ist hoffentlich klar, dass er sich strafbar gemacht hat, indem er mit dir Sex hatte? 

Kommentar von Ginnundso ,

Wir wollten es ja beide, und so gesehen bin ich so gut wie 14..

Kommentar von putzfee1 ,

Es ist völlig irrelevant, dass ihr es beide wolltet, und Tatsache ist, dass du eben noch keine 14 bist. Das reicht für den Straftatbestand völlig aus. Es gibt diese gesetzlich festgelegte Altersgrenze nicht umsonst.

Antwort
von bobiksasoso, 33

Übelkeit, Stimmungsschwankungen usw. sind dann 2 symptome, aber ich würde das ganze nicht so ernst nehmen bis man bäuchlein bekommt :D spass bei seite, hol dir doch einfach n schwangerschaftsstreifen und mach dir n gemütlichen 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten