Frage von catwomen01, 144

Sorgen um Brustform, habe ich tubuläre Brüste?

Hallo, ich bin weiblich (15 Jahre) und schäme mich total für meine Brüste. Sie sind relativ spitz, hängen etwas, stehen relativ weit auseinander und irgendwie hab ich ziemlich große Brustwarzenvorhöfe (BH-Größe: 75B). Ich habe im Internet gelesen, dass es tubuläre Brüste gibt. Hat jemand Erfahrung damit und kann mir sagen ob diese auf meine Beschreibung der Brüste zutrifft und was die Merkmale sind? Wäre das ein Grund für eine OP? Ich schäme mich echt total und habe Angst davor einen Freund zu bekommen und er das dann sieht... Mit wievielen Jahren könnte man sich operieren lassen und was wäre der Preis?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Dooooll, 60

Ach gottchen, mach dir deswegen doch keine Sorgen, Brüste sind nun mal alle anders geformt und sehen alle unterschiedlich aus! Vor allem wenn sie noch im Wachstum sind und sich gerade erst formen. Gib dir noch Zeit, dein Körper ist noch gar nicht fertig mit der Entwicklung deiner Brüste :)
Du machst dir sicher einfach viel zu viele Gedanken darum, was ich voll und ganz nachvollziehen kann da es mir da nicht anders ging (und manchmal noch geht), und bist einfach noch unsicher was deine Brüste angeht. Da kann sich nich so, so viel verändern. Und auch die Form, wie du sie beschrieben hast, ist vollkommen okay. Brüste können unterschiedlich nah und weit voneinander entfernt sitzen, Brüste können runder oder tropfenförmiger oder spitzer sein, Brustwarzen können komplett unterschiedlich hell oder dunkel sein, unterschiedliche Formen haben und unterschiedlich groß sein. Das ist alles normal.

Und mit dem Freund, sexuelle Handlungen solltest du erst in Betracht ziehen wenn du dich wohl in dieser Rolle fühlen würdest. Du musst dich zu nichts zwingen nur weil andere oder ein Typ das schon will. Und dein zukünftiger Freund wird sicher nicht komisch reagieren, er wird sich einfach freuen überhaupt Brüste zu sehen, wie sie nun geformt sind ist da erst mal Nebensache :D

Antwort
von erroetend, 25

Ich habe mir vor Monaten einmal Bilder dazu im Internet angesehen, weil ich selbst wissen wollte, ob es für diese Brustform einen Fachbegriff gibt, nachdem ich solche mehr durch Zufall einmal wo gesehen hatte. Tubuläre Brust oder Rüsselbrust, las ich da. Natürlich gibt es da dann Kliniken bzw. Schönheitschirurgen, die eine OP anbieten. Ich halte nicht viel davon; Du bist noch jung (minderjährig) und mir gefällt diese Gleichmacherei nicht, so bist Du etwas ganz Besonderes.

Du hast wunderschöne Brüste (glaubst Du nicht?!) - es ist an der Zeit, dass Dir das mal jemand sagt! Hab' ich gerade...

Antwort
von Parnassus, 58

Du kannst dir ja Bilder dazu im Internet anschauen und dir deine Frage am ehesten selbst beantworten.

Kosten für eine Brust OP können stark variieren... und diese Option hast du in deinem jetzigen Alter sowieso noch nicht 

Kommentar von catwomen01 ,

Ich habe mir schon Bilder im Internet angesehen und bin mir halt nicht ganz sicher...

Kommentar von Parnassus ,

Du befindest dich noch die nächsten Jahre in der Entwicklung,es wird sich definitiv noch einiges verändern! Auch kannst du dich möglicherweise an älteren Geschwistern oder auch der Mutter oder Oma orientieren 

Kommentar von catwomen01 ,

Ja mal schauen, ich hoffe einfach, dass sich noch was ändert.

Danke für die Antwort :-)

Antwort
von JamieSofie, 59

Also laut deiner Beschreibung kann es schon sein. Ich kann deine Gefühlslage sehr gut nachvollziehen, denn ich hatte auch tubuläre Brüste und habe mich operieren lassen. Die OP kannst du ab 18 machen lassen, dir muss jedoch bewusst sein, dass die Brüste auch nach der Operation nicht perfekt sein werden. Manche Dinge kann man auch mit OP schwer korrigieren, zum Beispiel der Abstand zwischen den Brüsten oder die Größe der Brustwarzen. Du bist noch sehr jung, also warte erst mal ab, vielleicht ändert sich ja noch was.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community