Frage von sn1p3r, 114

sony xperia z3 oder z5, welches ist besser?

hi leute, ich leg mir nächsten monat ein neues handy zu weil meins den geist aufgibt :s jetzt bin ich am überlegen ob ich mir das sony xperia z3 oder z5 holen soll. ich habe von vielen gelesen dass sich das z5 nicht rentiert wegen preis usw im gegensatz zum z3 allerdings habe ich auch viele gegenmeinungen gelesen. was mich auch zum nachdenken anregt sind die display und glasschäden ohne fremdeinwirkung beim z3 allerdings finde ich den preis vom z5 nicht gerechtfertigt für die neuen features und den schlechteren akku..

an alle die sich mit handys auskennen, ich bitte euch um eine vernünftige antwort xD wegen preis /leistung

dankeschöön :D

Expertenantwort
von deinhandy, Business, 92

Hallo sn1p3r,

welches der beiden Smartphones für Dich besser ist, kann aus der Ferne niemand beurteilen. Du solltest Dir auf jeden Fall im Klaren darüber sein, welche Funktionen Dein neues Handy haben sollte. Dann könnte Dir unser Überblick vielleicht helfen, Dich zu entscheiden. Hier ein kleiner Eindruck davon, was die beiden Sony-Smartphones können, wo sie jeweils ihre Stärken haben und wo sie sich unterscheiden.

Beginnen wir mit dem Sony Xperia Z3. Das vierte Modell der Reihe ist Anfang des Jahres erschienen. Wie der Vorgänger und der Nachfolger ist es unempfindlich gegenüber Staub und Wasser. Beim Prozessor setzt Sony hier auf den Qualcomm Snapdragon 801, der mit vier Kernen in einer Taktfrequenz von 2,5 Gigaherz läuft und das Smartphone solide antreibt. Der Arbeitsspeicher von 3 Gigabyte gehört mittlerweile zum Durchschnitt. Der Speicher beläuft sich auf 16 GB und kann über eine SD-Karte um bis zu 128 GB erweitert werden. Das Display ist mit 13,2 Zentimeter minimal größer als das Display des Z5. Die Hauptkamera mit 20,7 Megapixeln hat im Test selbst im Dunkeln tolle Bilder geschossen. Zudem verfügt das Handy über 8-fachen digitalen Zoom. Der Akku hält im Standby etwa 740 Stunden durch, während die mobilen Daten aktiviert sind. Zum Aufladen benötigt er etwa dreieinhalb Stunden.

Solltest Du Dich für dieses Smartphone entscheiden, bekommst Du es bei uns sogar gratis. Wenn Du bis zu 25 Jahre alt oder noch in der Ausbildung bist, kannst Du zum Beispiel den Vodafone-Tarif Smart L Young eco nutzen. Hier geht es zum Smartphone: https://www.deinhandy.de/smartphones/sony/xperia-z3/wei%C3%9F_16gb/vodafone/smar...

Das Sony Xperia Z5 ist im Oktober dieses Jahres erschienen und punktet vor allem mit toller Akustik. Wenn Du unterwegs Musik hörst, kommst Du bei diesem Handy auf Deine Kosten. Der eingebaute Lithium-Ionen-Akku hält im Standby mit eingeschalteten mobilen Daten nur 590 Stunden durch, benötigt aber auch nur etwas mehr als zwei Stunden um aufzuladen. Der Qualcomm Snapdragon 810 läuft mit 8 Kernen mit einer Taktfrequenz von 2,5 Megaherz, ist also etwas schneller als der Vorgänger. Die Kamera des Z5 ist zwar mit einer Pixelleistung von 23 Megapixeln besser als die des Z3. Allerdings waren im Test Bilder, die im Dunkeln aufgenommen wurden, nicht ganz so gut wie beim Vorgänger. Eine Neuerung hat das Z5 noch zu bieten: das Entsperren des Handys geht ganz einfach über den Fingerabdrucksensor.

Wenn Du Dich für das neueste Modell entscheidest, bekommst Du auch dieses bei uns ohne Zuzahlung. Genauso profitierst Du von attraktiven Angeboten, wenn Du bis zu 25 Jahre alt oder in der Ausbildung bist. Das Sony Xperia Z5 findest Du hier: https://www.deinhandy.de/smartphones/sony/xperia-z5/wei%C3%9F_32gb?bid=RG-GF&...

Im Gegensatz zum Xperia Z3 startet das Z5 mit der neuesten Android-Version 5.1.1 . Langfristig gesehen, kannst Du Dir hier natürlich sicher sein, dass dieses Handy länger für Software-Updates eingeplant ist, als der Vorgänger. Allerdings ist Sony dafür bekannt, auch ältere Modelle weiterhin mit neuer Software zu bespielen.

Wir hoffen, wir konnten Dir mit unserer Antwort weiterhelfen.

Dein Team von DeinHandy

Antwort
von nudelsalat69, 90

Ich habe selber das z3 und mein Mann das z5.  Ich finde der Hohe Aufpreis für das z5 lohnt sich auf keinen Fall. Das z3 ist klasse   Nichts ruckelt , Kamera ist gut  und der Akku hält bei mir ( WLAN immer an, Hay Day , Heroes Charge , Emails abrufen und natürlich telefonieren) gute 47 Stunden.

Antwort
von pumka2, 93

z3 und z5 lohnen sich beide nicht. Am besten ist das z2. z2 ist schon so heftig, dass da alles wie eine Rakete drauf läuft (jede App, jedes Spiel usw.), Bildschirm ist riesig, Akku ist total krass. Der Unterschied zu z3 ist dass der Prozessor bisschen stärker ist (absolut unrelevant) und der bildschirm 1mm größer in Höhe und Breite ist (auch absolut unrelevant).

Antwort
von derDennis97, 89

Natürlich ist das Z5 besser, weil neuer.

Allerdings must du wissen, ob du soviel Geld ausgeben willst. Ich habe mein Z3 Compact seit Weihnachten 2014 und bin total zufrieden damit. Ich habe es in einer Handytasche, sieht aus wie neu und habe NULL Probleme damit.

Antwort
von emreCP, 72

z5, es ist zwar teurer, aber es lohnt sich :)

Antwort
von Moritz4, 71

ich würde das Z5 nehmen, denn es ist neuerer und sieht besser aus.

Aber besser ist doch das galaxy S6. Wieso möchtest du ein Sony und kein Samsung?

Kommentar von greenstar19 ,

Ist ein Witz oder ?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community