Frage von sunking1989, 131

Sony Xperia™ M4 Aqua (E2303) Gerätespeicher voll... Nach Zurücksetzen auf Werkszustand nimmt das "System" bereits wieder 4 von 8GB ein, ist das normal?

Guten Morgen allerseits!

In der Fragestellung könnt Ihr "mein" Hauptproblem und Gerät bereits erkennen. Updates habe ich im PlayStore mal abgestellt, 4GB freier interner Speicherplatz ist nicht gerade die Welt.

Android-Version 5.0

Folglich hat mich noch etwas verwirrt. Ich besitze das Sony Z1, bei dem es mir z.B. den belegten Speicherplatz meines "Systems" gar nicht auflistet, beim M4 allerdings schon und es verbraucht (Werkszustand) bereits 4GB.

Z1 - 11,71GB Gesamtspeicher (intern) M4 - 8GB

Bei meinem Z1 habe ich, in der Auflistung, mit sämtlichen Apps 4,86GB belegt. Bei dem M4 werden die Apps mit ca. 1,2GB angegeben, Fotos und Videos werden auf der SD-Karte gespeichert.

Ges. Speicher - 11.71

Verfügbar - 3.51

belegt - 8.20


Apps - 4.86, Bilder + Videos - 1.00, Audio - 0.01, Cache - 0.98, Sonstiges - 0.92

Rest - 0.50

Sehe ich das dann richtig das mein System auf dem Z1 praktisch die 0.5GB (Rest) groß ist?

Danke schon mal im Voraus! Handys sind nicht mein Gebiet :D LG Sun

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von deinhandy, Business, 102

Hallo sunking1989,
auch wenn Du Dein Handy auf den Werkzustand zurücksetzt, laufen viele Apps im Hintergrund. Das sind größtenteils Systemdienste, daran kannst Du nicht viel ändern und diese sind auch relevant, dass Dein Phone reibungslos läuft. Circa 4 GB sind durchaus normal.
Dein Xperia Z1 hat 16 GB internen Speicher. Auch dort laufen Systemdienste, die Dein Smartphone am Laufen halten. Daher bleiben Dir für den internen Speicher knapp 12 GB.
Von diesen 12 GB (genauer: 11.71) hast du 8,2 GB mit Daten, Apps, ect belegt. Daher bleiben Dir 3,51 GB Speicher.
Das hängt aber nicht mit Deiner Rechnung zusammen. Dein System benötigt 4,29 GB.

Du kannst dein Smartphone aber auch mal so richtig aufräumen, also einen Frühjahrsputz machen. Das passt ja auch gerade noch zur Jahreszeit.
Dazu empfehle wir Dir die App ‚Android Assistant‘. Damit kannst Du zunächst Handy-Temperatur, CPU- und RAM-Auslastung beobachten.
Mit dem Assistant kannst Du sämtliche Caches auf einmal leeren, Apps deinstallieren (Miste Dein Smartphone doch mal so richtig aus) und Du erhältst einen Überblick der laufenden Prozesse, den sie sind farblich unterteilt und somit sehr übersichtlich.
Räume Dein Phone einfach mal auf, am besten mit Hilfe der App, starte es neu und dann wirst Du ja sehen, wie es geht.

Du hast ja auch von einer SD-Karte geschrieben, daher sollte sich das Problem mit dem mangelnden Speicher in Grenzen halten. Zudem sollen beide Smartphones ein Update auf Android 6.0 Marshmallow bekommen. Mit diesem Update können Apps nun auch direkt auf der SD-Karte gespeichert werden und belegen nicht unnötig den internen Speicher.

Wir hoffen, wir konnten Dir mit unserer Antwort weiterhelfen. 

Dein Team von deinhandy.de

Kommentar von sunking1989 ,

Ok, das ist aber merkwürdig das es bei dem einen den belegten Speicherplatz durch´s System anzeigt und bei dem anderen Gerät nicht.

Danke für die ausführliche und detaillierte Antwort!

LG

Kommentar von sunking1989 ,

Ein Update zeigt es mir über mein Z1 aber nicht an.
Android Assistant probier ich gleich aus, lohnt sich hier die kostenpflichtige Vollversion?

LG

Kommentar von sunking1989 ,

So, vielen Dank für die schnelle und super Hilfestellung!
Die App ist nur zu empfehlen!

LG

Antwort
von gamingprojekt, 80

Das siehst du nicht richtig. Ich denke mal das das Z1 16gb hat ? dann sind nämlich dort auch 4gb belegt. die restlichen 11,71 ist der freie.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten