Frage von xrox555, 41

Sony Vegas pro 13 Übergänge funktionieren nicht richtig?

Hey Leute, Ich verwende nun seit ca. einem Monat Sony Vegas pro 13. Wenn ich Übergänge zwischen zwei Sequenzen mache, also sie übereinander ziehe, funktioniert es manchmal ganz normal. Jedoch sieht es bei einigen Übergängen aus´wie Rauschbilder, also so dass das Video nervige Linien drinnen hat. Ist das ein Bug oder habe ich einen Filter oder sowas drinnen ?

Antwort
von widmkarstenlos, 32

Wäre es analoger Videoschnitt, wäre sowas auf Asynchronität der Signale (Stichwort Genlock) zurückzuführen. Aber in deinem Fall wird das wohl eher daran liegen, dass Vegas dir eine fehlberechnete Übergangssequenz erstellt. Ist dein Computer von den Werten her ausreichend für solch leistungshungrige Anwendungen?

Kommentar von xrox555 ,

Mein Computer ist sicher nicht der beste, aber eigentlich sollte er das schon packen, weil alles flüssig läuft und ich ihn erst im April neu gekauft habe.... also denke, dass es nicht an der fehlenden Leistung liegen wird.

Kommentar von xrox555 ,

könnte es an der Dateiendung meiner Videoclips liegen? Das sind nämlich .avi Dateien....

Kommentar von xrox555 ,

Habe das Problem gelöst. Keine Ahnung an was es liegt, aber wenn ich das vebuggte Projekt abspechere, dann Sony Vegas schließe und neu öffne, ist der Bug weg :D 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten