Frage von haegarxd1, 24

Sony M4 Aqua oder Z3?

Ich fahr in den Sommerferien nach Korsika und will dort auch gute Unterwasser Bilder machen, welches Handy ist da sinnvoller?

Expertenantwort
von nextreme, Community-Experte für Kamera, 10

Die Sonys sind nach wie vor nur für Süßwasser ausgelegt. Das solltest Du bei aller Euphorie bedenken.

Herstellergarantie deckt übrigens Wasserschäden nicht ab, wie auch? Du könntest jederzeit vergessen haben nen Deckel nicht richtig zuzumachen.

Und welcher Prozessor im inneren schlummert ist eigentlich Wurst, sollang du nicht unbedingt Spiele spielst die eine hohe Auflösung und gleichzeitig 3Dimensionale Action anbieten.



Antwort
von sabi0304, 14

Eindeutig Z3!

Viel bessere kamera, stärkerer prozessor und akku

Aber achtung!

alle wasserfesten geräte sind nur wasserfest aber nicht wasserdicht! Sprich max eine halbe std auf einem meter wassertiefe im süsswasser. Salzwasser und chlorwasser sind da nicht mit einbezogen und zerstören das gerät

Kommentar von haegarxd1 ,

ok, aber das m4 Aqua hat einen Octa Core Prozessor und das z3 nur nen quat Core

Kommentar von sabi0304 ,

Jain, das problem ist, dass jeder hersteller dual core, quad core und octa core verwenden darf. Zb das LG spirit...hat einen quad core prozessor. Dieser besteht aber aus 4 einzelnen komponenten, die leider sehr schlecht miteinander laufen.

Ich habe leider selbst das M4 aqua...als firmenhandy. Die kamera ist eine frechheit.

Die Z reihe und das xperia X sind die hochleistungsgeräte von sony.

Preislich auch welten dazwischen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community