Sony Alpha 7s Mark 2 (A7S Mk II) zum filmen. Aber welches Objektiv?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich denke da Du ja filmen willst und es bei den 50mm ja sicher um Offenblende (gerade bei Kleinbild mit winziger Schärfentiefe) geht, solltest Du auch manuelle Objektive mit Zahnkranz fürs Rig in Betracht ziehen. Die beiden Sonys, egal ob Zeiss oder nicht, haben so wie ich das sehe manuell keinen direkten Zugriff zum Fokus, das bedeutet Zeitverzögerung beim drehen. da ist ein https://www.amazon.de/Walimex-Pro-Objektivbajonett-Filtergewinde-stufenlose/dp/B00O29SX6I/ref=sr\_1\_1?s=ce-de&ie=UTF8&qid=1465372924&sr=1-1&keywords=Walimex+Pro+50+mm+1%3A1%2C5   deutlich reaktionsfreudiger und am Ende genauer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kauf dir den metabones speedbooster auf e auf ef dazu...dadurch kannst du auch auf canon optiken zurückgreifen und bekommst bei diesen optiken noch eine blende mehr dazu...tolles teil...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung