Frage von AlbinoHeart, 39

sonst entscheide ich immer privat aber... etwas Hilfe wäre in dieser Situation nicht verkehrt... oder?

es ist so... ich gehe seit dem neuen Schuljahr in einen Standardtanzkurs und habe dort einige Jungen kennengelernt. Mit einem von ihnen gehe ich auch als Tanzpaar zu unserem Abschlussball der Tanzschule. Wir verstehen uns recht gut, haben ein paar gemeinsame Hobbies und auch Interesse an den Hobbies des anderen.

Die Sache ist die, dass ich immer wenn ich einen neuen Jungen kennenlerne meistens um einen Monat hin "Liebesgefühle" verspüre. Aber eben nur für einen Monat. Und wir kennen uns seit Ende September.

Er war auch gestern bei mir zu Besuch und wir haben auch über vieles geredet, wie unsere Gegenseitige Vergangenheit und unsere Tiefpunkte. Und dann kam die Sache, die zu meinem "Problem" wurde. Ihr könnt es euch bestimmt denken. Er hat mir seine Liebe gestanden.

Ich hatte früher sehr schlechte Erfahrungen damit gemacht, wenn mir jemand seine Liebe gestanden hat. Das wusste er und hat auch zugegeben, dass er es sich auch zuerst nicht getraut hat. Er hat mich auch verstanden, da ich total perplex war, und drängte mich nicht mit der Antwort, sondern gibt mir jetzt Zeit bis nächsten Freitag beim Tanzkurs.

Und ich kann es nicht beschreiben aber ich bin hin und her gerissen! Ich bekomme Herzklopfen wenn ich an das Geständnis zurückdenke und ein komisches Bauchgefühl... Aber ich weiß einfach nicht was ich machen soll!!! Hilfe...

Nebenfakt: Er ist 16, ich bin 14 (werde in drei Monaten 15); wir sind auf unterschiedlichen Schulen. (Falls die Sachen weiterhelfen ;))

Danke im Voraus für eure Antworten, eure AlbinoHeart

Antwort
von polly2312, 11

Also erstmal bin ich froh nicht die einzige mit ziemlich genau dem Altersunterschied zu sein. Der Junge mit dem ich mich treffe ist 16 und ich werde im Dezember 15🙌🏻
An deiner Stelle würde ich ihm sagen/oder schreiben wenn dir das lieber ist, dass du ihm von deinem vergangenen Gefühlen erzählst und ihm sagst, dass du ihn liebst aber nicht weißt, ob es vielleicht in 1 Monat wieder vorbei ist.
Entweder er will es trotzdem Versuch und dir zeigen, dass das bei euch Wucht ist und, dass es länger hält.
Oder er sagt dir, dass er das unter den Umständen nicht kann.
Viel Glück

Kommentar von AlbinoHeart ,

danke. ich schau mal, habe ja immerhin noch sechs Tage zeit

Antwort
von superlolly, 16

Hallo erst mal Albinoheart :-) !

Na das klingt ja mal kompliziert^^ Also ich würde mir da wirklich Zeit lassen, bis du dir echt sicher bist, was du möchtest und wie du zu ihm stehst. Weil Gefühle können sich sehr sehr schnell verändern...

Geh mal in dich, und fühle was für dich das richtige ist. Ich würde dir raten, da nichts zu überstürzen. Und wenn ihr nicht zusammen kommt, könnt ihr doch immer noch gute Freunde sein? 

Liebe Grüße 

Kommentar von AlbinoHeart ,

danke, ich schau mal ^^

Kommentar von superlolly ,

jo

Antwort
von AlbinoHeart, 17

Es wäre schon wenn ihr mir sowas wie "seelischen Beistand" oder so leisten könntet xD

Nee, aber jetzt wirklich. Ein paar Tipps oder Meinungen in egal welche Richtung könnten helfen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community