Frage von maggieslive, 43

sonnenbrand gefÄhrlich und was tunn?

ich hab einn sonnenbrand am rücken und sehr helle zrockene empfindliche haut. mein rücken ist jtz rot und es tut weh. was tun? was hilft ? soll ich den eincremen ? was kann man gegen so etwas tun ich hab mit auch mit 50 lichtschutzfaktor eingecremt. was soll ich nun dagegen tun und ist sowas gefährlich bzw. kann man krebs bekommen und wann bekommt man ihn? auserdem habe ich jtz schnupfen und ichbwar ja im freubad?

Antwort
von SeBrTi, 23

Du wirst nicht sofort Hautkrebs bekommen. Sollst deine Haut doch gut pflegen. Hautkrebs kommt eher wenn du dich immer ungeschützt in die Sonne legst und nicht mal das ist garantiert. Kenne viele die sich ungeschützt in die Sonne legen und kein Krebs bekommen haben. Jährliche Check ups beim Hautarzt (Muttermale kontrollieren) sind gut zum vorbeugen. 

Finde es aber dumm das viele sich nicht eincremen...naja...

Es gibt viele Cremes und Gel gegen Sonnenbrand...frag bei der Apotheke die können dir sicher helfen. Dein Sonnenbrand geht von alleine weg, je nach dem wie sehr du dich verbrannt hast, ein paar Tage oder 1 - Max 2 Wochen 

Antwort
von isabelleeeee, 19

Also erstmal wirst du jetzt nicht sofort Krebs bekommen. Versuch ihn zu kühlen oder schmiere ihn mit Quark ein. Die Sonne solltest du jetzt erstmal meiden. Aber ein großes Problem stellt das ganze jetzt nicht dar. Und gegen Schnupfen gibt es verschiedene Hausmittel & den hast du ja sicher nicht das erste mal!

Antwort
von huegelchen, 12

Quark oder Buttermilch draufpacken. Das kühlt. Ansonsten hilft Aloe Vera sehr gut.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community