Frage von lilao, 287

Songs und Windows media Player - Synchronisation funktioniert nicht?

Hi Community, ich bekomme schon länger immer dieselbe Meldung, wenn ich die Songs auf meinem PC in die Synchronisationsliste ziehen will: Windows Media Player kann die Datei nicht finden. Wenn Sie ein Element aus der Bibliothek wiedergeben, brennen oder synchronisieren, zeigt das Element möglicherweise auf eine Datei, die verschoben, umbenannt oder gelöscht wurde.

PS hab das synchronisieren auch mit dem meiner Sis versucht --> erfolglos

-- Da ich aber weder umbenannt, noch gelöscht habe, vllt. kann mir einer sagen was damit gemeint ist wenn es verschoben sein soll, also wo ich die finden kann.

-- Sollte alles nichts helfen kann mir einer einen offiziellen Konverter nennen bei dem es legal ist die Songs umzuwandeln in MP3-Format? Oder ist das immer illegal?

VIELEN DANK lg lilao

Antwort
von Computergreis, 226

Ist bei Dir unter  Extras-Optionen - Medienbibliothek ein Haken bei

- Umbennen nach Kopiereinstellungen oder

- Anordnen nach Kopiereinstellungen   ?

Wenn ja, sind die Dateien wahrscheinlich wirklich umbenannt oder verschoben, da der Player eine Überarbeitung der Datenbank vornimmt , wenn neue Ordner hinzugefügt werden.

In der Album/Interpreten Liste merkt man das nicht, aber in den Playlisten werden die Links nicht aktuallisiert, sie werden nur blau ( bei mir) eingefärbt, und man muss sie neu zur Playlist zufügen.

Unter Extras-'Optionen' -Musik kopieren  findest Du die Einstellungen für die Dateinamen und Ordnereinstellungen

MfG der Greis

Kommentar von lilao ,

Danke, das werde ich auf jeden Fall ausprobieren, ich melde mich dann nochmal ;) lg lilao

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community