Frage von Sxren, 36

Songs aufnehmen und produzieren?

Hallo, ich möchte seit langer Zeit schon selbst eigene Songs produzieren (Lieder selbst singen und mixen (lassen), etc...) Nur weiß ich nicht wirklich wo ich anfangen soll, soll ich direkt zu einem professionellen Musikproduzenten gehen, erstmal selbst etwas rumprobieren, oder mir gleich ein eigenes Musikstudio bauen ? Wenn jemand aus Erfahrung spricht, wäre das sehr hilfreich... P.S. Hat vielleicht noch wer eine gute Qulle für kostenlose Instrumetnal Musik von Pop Songs?

Antwort
von djtios, 11

Also wenn du das ganze probieren möchtest, dann würde ich erst mal auf den magix Music Maker oder ein Programm wie Dance Ejay gehen. Da bekommt man fertige Audio Bausteine (Sample) und kann die einfach zusammensetzen. Wenn du dann wirklich eigenes machen möchtest, lassen die Programme meist geringe Möglichkeiten zu.

Wenn du irgendwann das ganze besser und selber machen möchtest, dann würde ich verschiedene Programme wie Cubase, Ableton Live, Fruity Loops oder sonstige DAW's ausprobieren (Digital Audio Workststion = Digitale Audio Arbeitsstation). Das ist so der Fachbegriff für diese Software.

YouTube ist dein Freund. Lerne also auch Sachen dazu. Schaue dir an, wie machen andere Leute Sachen.

Singen, Recording, Aufnehmen, was alles soweit das gleiche ist, ist wieder ein anderes Thema. Das würde ich zumindest einmal im Studio professionell machen lassen. Auch sehr schwer: Mixing und Mastering. Deine Instrumente und das Schlagzeug (Drums) so abmischen das es gut klingt, anderes nicht übertönt wird und die wichtigen Aspekte des Lied gut rauskommen und nichts verzerrt.

Also günstig einsteigen und dann mehr investieren wenn es Spaß macht. Das geht dann bis zu Abhörlautsprecher, Studio Kopfhörer, Midi Keyboard und eventuell noch ein Midi - Pad/Controller.

Antwort
von taunide, 17

Das ist auch eine Frage deines Budgets.

Wenn du einen guten Song hast, kannst du ein Studio mieten und ihn aufnehmen (lassen) und ggf. verschiedenen Produzenten zuschicken - aber die Konkurrenz ist sehr groß.

Kannst auch auf YouTube versuchen auf dich aufmerksam zu machen. Mit Millionen Klicks wird man dich irgendwann "entdecken".

Wenn Du selber ein bisschen experimentieren willst, kannst Du das mit z.B. am PC mit Nuendo von Steinberg (teuer) oder einem Linux-Rechner mit Ubuntu-Studio - kostenlos incl. guter Software zur Produktion.

Eine gute Soundkarte und Mikrophone sollten vorhanden sein.

Antwort
von nervenbuendelx, 10

1) zieh dir ableton live .. wenn du einen mac hast, verkauf den.. das teil ist schrott und die kohle von dem dummen des es kauft wirsrt du brauchen

2) probier herum.. werde dir bewusst WAS du machen willst.. willst du selbst produzieren.. oder willst du aufnahmen machen und dann zusammenmischen.. mach dich schlau wie der prozess aussieht (produktion, mastering,. etc) .. lerne die begrifflichkeiten (midi, arrangement, etc)

das ist, wie du starten solltest.. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten