Song/Lied mit Hintergrund?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

The Smiths - How Soon Is Now

Ein Lied mit Gesellschaft und Individuum. Die Ich-Person dieses stark depressiven  und pessimistischen Songs ist extrem schüchtern, mit einem Anflug von Minderwertigkeitsgefühlen. Und wünscht sich, jemanden kennenzulernen und geliebt zu werden. Ein typisches (Teenager-)problem, das viele Leute genau so kennen.

Es gibt viele schlaue Tipps von denen, die mehr Glück haben. Aber alles, was sie bringen ist, dass es einem nachher noch schlechter geht.

"There's a club if you'd like to go
you could meet somebody who really loves you
so you go, and you stand on your own
and you leave on your own
and you go home, and you cry
and you want to die"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da gibts zwar noch ein paar ;) 

Ich nehme mal nur Kate Bush, aus ihrer "Schule" gibts auch noch ein paar Sängerinnen die hin und wieder deutlich politische Songs machen, etwa Tori Amos, die George Bush mit dem kranken König George verglichen hat. Kate Bush "The Dreaming" Umgang der Australier mit ihren Ureinwohnern. "Pull out the pin" Vietnam Krieg und die Sicht des gegnerischen VC Soldaten "Breathing" Folgen eines Atomangriffs - auch für die Mutter und ihr Ungeborenes"  "Oh England my Lionheart" - ein toter Soldat schaut auf das wieder erblühende Nachkriegslondon "Army Dreamers" ein ganz böser Song über das Verheizen von jungen Männern im Krieg 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Selena Gomez who says finde ich ganz passend.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hör dir mal von Sarah Lesch - Testament an :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo!

Ich würde den Song "Ja!" von Herman van Veen empfehlen. Ist eine Abrechnung mit der Gesellschaft, die sich gern mal daneben benimmt & dabei die eigene Meinung immer weiter unterdrückt. 

Ich persönlich find's echt klasse & außerdem ist das Lied (von 1993) nicht soooo bekannt... man läuft also keine Gefahr, dass es ein Mitschüler auch auswählt :) Außerdem hat es 'nen deutschen Text, was mMn gerade bei einem Lied, das echt Hintergrund haben soll, eigentlich besser da eindrücklicher rüberkommt!

Zu diesem Song würde ich die Frage provozieren, ob es Sinn macht, seine eigene Meinung zugunsten einem "Mitschwimmen" zu unterdrücken und damit seine eigene Freude zu reduzieren.. oder ob man vllt. doch nicht öfters "Ja" zu sich selber & seinen eigenen vllt. nicht immer mehrheitstauglichen Ansichten zu sagen!

Wenn es englischsprachig sein soll empfehle ich "Too Young To Die" von Paul Anka (1987) ------> hier geht es um die Überbevölkerung auf der Welt, die für Hungersnot verantwortlich gemacht wird. Auch ein sehr interessantes Lied wie ich finde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi Fabienne!

Kritische Songs sind das täglich Brot ernstzunehmender Musiker, daher ist die Auswahl schier endlos. Hier ein paar "Pralinen"...

Die Mütter aller Antikriegslieder:

- „Blowing in the Wind“ von Bob Dylan

- "Where have all the Flowers gone"  von Pete Seeger

auch...

- "Zombie" Cranberries

- "Imagine" von John Lennon

Drogenmissbrauch:

- "Master of Puppets" von Metallica

 - "The Pusher" von Steppenwolf

Medienkritik

"American Idiot" von Green Day

"Survivalism" Nine Inch Nails

Bildungssystem/Gesellschaft generell:

- "The Wall" von Pink Floyd

- "In the Ghetto" von Elvis

 

Viel Erfolg!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fabienne1313
18.10.2016, 14:11

Dankeschön 🙊😊

1


Working Class Hero - John Lennon


Toto Cutugno - Insieme



Dear Mr. President  (George W. Bush)  -  Pink

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dermitdemball
18.10.2016, 14:24

Dieses Lied von 1983 war so nah an der Wirklichkeit! (99 Luftballons)

1983 kam es nämlich wirklich fast zum 3. Weltkrieg durch einen fatal Satelliten Falschmeldung!


Ein Mann verhindert den 3. Weltkrieg


Es war ein Fehlalarm, der fatale Folgen hätte haben können. Im September 1983 bewahrte ein sowjetischer Offizier die Welt vor einem Atomkrieg.

Quelle:  http://diepresse.com/home/politik/1456466/Vor-30-Jahren\_Ein-Mann-verhindert-den-3-Weltkrieg



Nena ‎- 99 Luftballons   (1983)


https://www.youtube.com/watch?v=La4Dcd1aUcE


Das Lied erzählt, wie 99 Luftballons am Himmel treiben, für Ufos gehalten werden und ein General eine Fliegerstaffel mit 99 Düsenjägern hinterher schickt, um Alarm zu geben, wenn es denn so wäre. 

Doch die Fliegerstaffel schießt am Himmel auf die Luftballons, was nun von 99 Kriegsministern der benachbarten Staaten sowohl fälschlicherweise für einen Angriff gehalten als auch als Vorwand benutzt wird, den eigenen Machtbereich militärisch zu erweitern. 

...  99 Jahre Kriegließen keinen Platz für Sieger

Kriegsminister gibt's nicht mehr und auch keine Düsenflieger
Heute zieh' ich meine Rundenseh' die Welt in Trümmern liegen.

Hab' 'nen Luftballon gefundenDenk' an Dich und lass' ihn fliegen
 









1
Kommentar von WalterE
20.10.2016, 17:25

Kleiner Hinweis: 99 Luftballons gibts auch auf Englisch - war ein Welthit, auch in den USA "99 Red Balloons" - wäre also was für Englisch 

2

Vielleicht "Another day in Paradise"  oder "Both sides of the story" von Phil Collins? (Beide Songs sind allerdings schon reichlich oft in der Schule besprochen worden - eben WEIL sie gesellschaftliche Themen behandeln...)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da würde mir spontan Hero of war von Rise against oder Earth Song von Michael Jackson einfallen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?