Frage von LeDreamer, 10

Song bearbeitung?

hallo^^ ich weiß ich habe zu diesem thema schon öfters fragen gestellt.... wie hat diese sängerin ihr cover bearbeitet , das ihre stimme so leicht , nicht so dünn und flach und sich so episch und irgendwie "frisch" anhört? https://www.youtube.com/watch?v=209cEUhBzXQ

danke schonmal im vorraus^^

Antwort
von Savix, 10

Hallo LeDreamer,

wie du sicherlich schon gesehen hast, verwendet die Sängerin in dem Video ein Studiomikrofon. Hauptsächlich sind die Positionierung des Mikrofons und der Abstand / Winkel der Sängerin zu diesem entscheidet - dadurch kann überhaupt erst eine akkustisch klare und hochwertige Audiospur aufgenommen werden. 

Nach der Aufnahme werden die "Rohdateien" mittels Mastering-Software wie zB. Fruity Loops oder Steinberg Cubase gemastert. Dabei kommen diverse Plugins und Filter zum Einsatz, beispielsweise AutoTune oder Equalizer.

Ist die Audiospur fertig, wird sie zu guter letzt nur noch mit dem im Vorraus produzierten Soundtrack / Beat "verbunden", insofern meistens im Programm nur noch auf den Soundtrack draufgelegt und evtl. noch gecuttet und angepasst. So wird das in dem Lied zu hoher Warscheinlichkeit auch gemacht worden sein.

BTW: das Video wurde sicherlich nochmal mit After Effects nachbearbeitet.

VG, Sv :-)

Kommentar von LeDreamer ,

danke^^ das klingt ziemlich kompliziert....

Kommentar von Savix ,

Au ja, das ist es auch. Wenn man damit beginnt, jedenfalls. Aber die meisten Sänger haben sowieso ihre Songproducer die Songs herstellen, das machen die Sänger nicht selbst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten