Sonderurlaub tod bei schwiegervater in spe?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Anders als in Deutschland kann man Sonderurlaub in Österreich bekommen,wenn Geschwister / Großeltern / Schwiegereltern versterben,dass ist in den Kollektivverträgen geregelt,bei Unklarheiten sollte man sich an den Betriebsrat oder die Arbeiterkammer wenden !

Dieser Sonderurlaub kann dann zwischen 1 - 3 Tage betragen,in Deutschland bekommt man bezahlten Sonderurlaub in der Regel nur im 1. Grad der Verwandtschaft,also wenn die Eltern / Lebenspartner oder ein eigenes Kind verstirbt,habe selber nur beim Tod des Vaters 2 Tage bekommen,beim Bruder gar nichts.

Wenn es aber noch nicht mal dein Schwiegervater war,dann wirst du wohl keinen bezahlten Urlaub bekommen,kann ich mir zumindest nicht vorstellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rechtlich hat man keinen Anspruch darauf.

Übrigens auch nicht wenn es der richtige Schwiegervater ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Familiengerd
04.11.2016, 18:24

Übrigens auch nicht wenn es der richtige Schwiegervater ist.

Das ist schlichtweg falsch (jedenfalls für Deutschland).

0