Frage von Timme21, 76

Sona, welche Key mastery?

Hey! Hab letztens einen Guide über Sona mit der Key Mastery Thunderlords gesehen. Bin mir jetzt unsicher, was ich nehmen soll... Thunderlords oder Windspeakers? Danke im Voraus!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von TheBlueFlame, 45

Naja generell pickst du Sona wenn du die Lane  early mit pokes gewinnen willst. Dementsprechend ist Thunderlord definitiv empfehlenswerter.

Mit Windspeaker heilst du zwar mehr jedoch machst du nicht so viel Schaden wie du eigentlich solltest. Du machst deine Lane zu einer Farm-lane, was aber gegen den eigentlichen Sinn von Sona steht.

Außerdem wenn du dich im Low-Elo-Bereich aufhältst ist das finden von ADC Spielern auf die man sich verlassen kann doch etwas schwer, da ist es doch besser das du selbst etwas mehr Schaden machst und somit hilfst das Team zu carrien, anstatt den ADC etwas mehr zu healen, der farmt während die Feinde ihn angreifen. ;D

Antwort
von IshallSupport, 54

Ich spiele Sona generell mit Windspeakers,egal ob ich auf Dia Spiele oder im unteren Bereich smurfe

thunderlord ist im vergleich einfach nur zu schwach,da es ja einen cooldown hat,vor allem im lategame spammst du deinen heal die ganze zeit und jeder heal/shild wird verstärkt.

Thunderlords ist höchstens gut auf der lane,aber sona macht auch so genug schaden,mid-lategame bringt dir auch kaum noch was.

Vor allem zusammen mit Miakels oder ardent censor wird Windspeakers sehr stark.

im vergleich: winspeakers im early game fight: 1 mal benutzt 30 sekunden cooldown

in den 30 sekunden kannst du schon 3 mal heilen,der schaden der dadurch abgefangen oder geheilt wird ist meist um einiges mehr wert als die 10-20 schaden die du mehr machst.

Kommentar von IshallSupport ,

meh.paar mal verschrieben aber ich denke du verstehst worauf ich hinaus will.

Kommentar von TheBlueFlame ,

Ich stimme dir teilweise zu, jedoch befindet sich dieser Spieler hier nicht in einer höheren Elo in der man sich wirklich auf seinen ADC verlassen könnte, wo es eigentlich egal ist ob du den ADC um 300 oder 350 Punkte heilst weil er sowieso damit beschäftigt ist seinen AA mit seinem Flash zu canceln xD

Thunderlord ist in der Lane um einiges wertvoller, da du mit Sona auf eine Poke-Lane aus bist und sie hoffentlich nicht gegen eine gegnerische Kombo spielst die dich einfach erwischen kann(Thresh, Blitz...), denn mit Sona bist du mindestens bis Mid/Late Game immer mit einem CC Tod.

Außerdem ist dein Vergleich nicht ganz zutreffend mit deinem Early Game Fight:
Deine W heilt für 35 und gibt dir ein Schild von 30 und kostet 80 Mana! und steigt auf 100!

Deine Q hingegen verursacht 40 Schaden an zwei Gegnern und gibt dir und allen Verbündeten auch noch den On-Hit-Effect welcher 20 Bonus Schaden verursacht und das bei den geringen Kosten von 45 Mana.

Was bei den etwas mehr als 300 Mana die Sona anfangs hat heißt das du deinen ADC oder dich um 140 HP heilen kannst...

Antwort
von derloraxx, 27

Thunderlord: für kills sehr lanedominant. echt viel schaden bei der neuen sona (spambot)

windspeakers: utility. supp lastiger aber auch sehr stark weil sona halt ein spambot ist xd .

ich glaub das ist jedem selbst überlassen und von deinem spielstil abhängig

Antwort
von BeastAnswers1, 49

Mit sona immer thunderlords sonst machst du nicht genug schaden. Gerade in Bronze elo, wo du denke ich mal spielst, ist es wichtig als Support möglichst zu 1 shotten und das geht nur mit thunderlords.

Kommentar von Timme21 ,

Ja, ich bin leider in Bronze I abgestiegen, aber nicht zurecht.

Supporten ohne guten ADC ist halt bescheiden xD

Bekomme nämlich in den meisten Games ein S :3

Kommentar von BeastAnswers1 ,

Add mich AfnusTheBeast

Antwort
von HiImYasuo, 7

Thunderlords, wenn du den Gegner extrem nerven willst. Ansonsten ist Windspeakers Blessing für dein Team sinnvoller.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten