Sommer Teenfreizeit (13-17 Jahre) was unternehmen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Heya kleiner3,

boah, DA werden Kindheits-Traumata wach...  :-)

Waren mal in der Gegen um Bordeaux, besser in Hourtin und da der Typ, der das organisiert hat, für Kirchen und Co. schwärmte, DURFTEN wir entsprechend (oft) sowas ansehen...  *würg*

Was allerdings cool war, waren die Fahrten nach Arcachon (größte bzw. höchste Wanderdüne Europas), da konnte man mit so einer Art "Schlitten" runterfahren...

Ansonsten hatten wir das Glück, das der Lac´dHourtin recht nahe war, aber auch der Atlantik (Biscaya)...

Trefft Ihr euch vor der Fahrt noch iwie? Also mit den Teens? Würde ja evtl. da mal in die Runde "stellen", wozu die Kids/Teens Bock hätten und dann mal "ausloten", was man davon umsetzen kann!

Muss allerdings dazu sagen, es KANN verdammt heiß werden in Südfrankreich und oft waren wir happy, wenn wir NICHTS machen mussten/brauchten!

Viel Erfolg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung