Frage von Phoenics, 53

Someone = Some of one?

Hallo erstmal,

ich bin gerade dabei eine "Lyrics" etwas zu modifizieren. Dabei stellt sich mir eine interessante Frage zu dem Begriffs-/Wortteil "some....".

Die Unterschiede zwischen someone vs. somebody usw. ect. pp. sind zwar sehr klein, aber sehr fein (und in den meisten, normalen oder umgangssprachlichen Fällen wohl eher unerheblich).

Doch ich frage mich gerade ob man als Alternative zu "Someone" auch "Some of one" sagen kann, ohne das damit die Bedeutung verloren, abgeändert oder entstellt wird?

Ein Beispielsatz: "Someone want to use you." = "Some of one want to use you."?

Über konstruktive Antworten/Meinung würde ich mich sehr freuen. :)

Expertenantwort
von adabei, Community-Experte für Englisch, 14

Wie Mignon4 schon richtig erklärt hat, ist "some of one" einfach unlogisch. Für einen Muttersprachler klingt es einfach falsch.

Kommentar von Phoenics ,

Jap. Stimmt! :)

Antwort
von Mignon4, 15

Wenn "some of one" richtig wäre, würde es bedeuten, dass "einige" in einer Menge "von (nur) einem" enthalten sind. Das geht nicht und zwar in keinem Englisch. Der Plural (some = einige) kann nicht im Singular (one = eine/r/s) enthalten sein.

Kommentar von Phoenics ,

Ja, klingt logisch. Ich danke dir recht herzlich! :)))

Kommentar von Mignon4 ,

Sehr gerne! :-)

Antwort
von Wischkraft1, 24

Interessante Überlegungen. Es gibt auch in Deutsch viele Beispiele, wo ein Wort eine andere Bedeutung erhält, wenn es getrennt geschrieben wird.
Blöd, fällt mir grad kein Beispiel ein.Oh,da ist eines: Auf ein Mal = da hievt der Typ in einem Aufwisch das ganze Fass auf den Karren. Und: auf einmal fiel der Karren zusammen = unerwartet, plötzlich. Ja, nicht gerade elegant. Es gibt mehr und bessere Beispiele. Gerade seit der neuen Rechtschreibung, wo man vermehrt getrennt schreiben soll - und dadurch oftmals andere Bedeutungen erhält. He! Da durch = die Wegbeschreibung. dadurch = so, auf diese Weise.
Jetzt mit some body = einige Körper, denke ich, geht nicht.Es wären dann some bodies.

Kommentar von Phoenics ,

Ja, genau. Du triffst den Nagel auf den Kopf! ;-)))

Vielleicht weiss ja ein englischer Muttersprachler, ob der Sinn entstellt wird oder ob sich das in englische/amerikanische Ohren vielleicht irgendwie "falsch" anhört (mal unabhängig von musikalischen Stilelementen).

Kommentar von Wischkraft1 ,

Danke für das Kompliment. Du stellst gute Fragen!

Antwort
von xElenx, 35

Some of one klingt nicht richtig und ist es bestimmt auch nicht. Ich würde bei someone bleiben. 

Expertenantwort
von earnest, Community-Experte für Englisch, 1

Die Unterschiede zwischen "someone" und "somebody" sind meiner Meinung nach praktisch nicht existent.

Nein, das kann man so keinesfalls sagen. Das wäre grottenfalsch.

Und es heißt: "Someone wants to use you."

Gruß, earnest


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten