SoloQ gut Rankeds schlecht?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Moooin,

in Normals schert man sich einfach nicht darum, zu gewinnen, sondern enorm Spaß zu haben. Sprich nicht Spaß am gewinnen, sondern am puren spielen / trollen ist hier verstärkt der Fokus.

Im Ranked legt man nun dann doch ab und an mal mehr wert darauf, auch gewinnen zu wollen und es gibt wesentlich viele Faktoren zu beachten, die darauf Einfluss nehmen. Diese musst du nur zu deuten lernen und schwupps bist du aufgestiegen.

Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit dem Alter kommt die Weisheit...
Ist leider das einzige was ich hier sagen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bist noch relativ neu im Ranked, oder?

Diese Nervosität als Ranked Anfänger ist denke ich normal. Hatte ich selbst auch und konnte es auch bei vielen Freunden beobachten. 

Aber du hast nichts zu verlieren. Irgendwann wirst du routinierter und du kannst im Ranked so spielen wie im Normal auch.

Spiele nicht mit der Einstellung, dass du unbedingt aufsteigen willst, sondern spiele, um dich zu verbessern und um Spaß zu haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im ranked strengen sich die gegner mehr an und vielleicht wurdest du ja zu gut eingestuft und bist deswegen noch auf einer zu hohen elo weil du kaum ranked spielst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung