Sollten weißheitszähne gezogen werden?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

1) Weisheitszähne müssen nicht immer gezogen werden. Wenn sie genügend Platz haben und schön durchbrechen (oder im Prinzip auch wenn sie gar nicht durchbrechen) kann man sie einfach lassen.

2) Ob Weisheitszähne einen Einfluss auf die Zahnstellung - insbesondere auf eine Verschiebung nach einer kieferorthopädischen Behandlung - haben, ist umstritten. Vermutlich verschieben sie gar nichts. Wenn man jetzt aber zum Beispiel einen extremen Platzmangel hat, wird man die Zähne nicht drinlassen, das wär ja unsinnig.

3) Das grosse Problem ist, dass die Zähne häufig so halb durchbrechen. Dadurch entsteht eine Zahnfleischtasche, in die Essensreste gelangen. Weil man dort natürlich nicht putzen kann, entzündet sich das - und es gibt schönere Dinge als das.

4) Niemand zwingt dich zu einer WHZ-Entfernung. Du kannst auch alles so lassen und abwarten, selbst wenn man dir sehr dazu rät, die Zähne ziehen zu lassen. Wenn du Glück hast, lebst du noch den Rest deines Lebens mit deinen Weisheitszähnen. Im anderen Fall müssen sie dann halt doch irgendwann raus, und beim üblichen Schicksal ist das dann am Tag vor der wichtigen Prüfung oder so ;)

also

5) Mal deinen Zahnarzt fragen, was er zu deinen Weisheitszähnen meint, und dann je nach dem zum Kieferchirurgen für eine Beratung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey erstmal :)

Um auf deine Frage zu kommen: das ist abhängig von deinem Kiefer und deinem Gebiss. Am besten fragst du deinen Zahnarzt bzw. er sagt das dir selbst. Wenn du zu wenig Platz hast dann müssen sie dir gezogen werden sonst verschieben sich deine Zähne und das tut weh. Wenn es aber genügend Platz gibt uns keine Probleme gibt dann können die ruhig raus. Manche Menschen haben gar keine Weisheitszähne und bei einigen kommen sie erst gar nicht raus. 

Lg usergirl234

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum operieren, wenn sie gesund und gerade kommen? Bin 35 und habe noch alle 4. und alle 4 sind gesund. Bei mir kamen sie mit 15/16 Jahren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lass sie am besten von deinem Zahnarzt untersuchen er wird dir sagen ob es nötig ist oder nicht. Ich würde es nur empfehlen Sie entfernen zu lassen. Ich hatte das Problem das mein ganzes Gebiss dadurch vorschoben wurde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

solange du keine schmerzen hast oder sie nicht durch das Wachstum beeinträchtigt werden, müssen sie nicht unbedingt gezogen werden, laut meiner Zahnärztin...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung