Frage von o0kyze0o, 24

Sollten Videospiele ab 18 (insbesondere Ego-Shooter) verboten werden?

Hey Leute, ich muss eine Erörterung schreiben zu diesem Thema. Ich habe schon viele Contra-Argumente aber ich habe wenige Pro- Argumente. Ich weiß das viele Amokläufer einen Zusammenhang mit gewaltsamen Videospielen haben aber allein diese Aussage reicht nicht aus :/ Habt ihr noch paar Ideen?

Danke im voraus

Antwort
von Touby, 7

Das mit den Amokläufern ist ein bisschen sehr weit hergeholt, denn in den Medien sind Videospiele gefühlt der Hauptgrund von gewaltsamen Taten. Ich finde Videospiele ab 18 hat schon einen Grund, aber die Abschaffung von dieses Spielen wären vollkommen unnötig, weil: Es ist normal, dass Spiele ab 18 in Deutschland zu kaufen sind; Wenn sie verboten werden, werden sie trotzdem gespielt bzw. von "illegalen Quellen" runtergeladen; Und es gibt kaum Nachweise bzw. gewaltsame Fälle in Deutschland, die wirklich mit Videospielen in Verbindung gebracht werden. Es heißt in den Medien immer nur: Er/Sie hat vorher CS:GO o.Ä. gespielt, was aber kein Argument ist, da ziemlich viele solche Spiele besitzen und es oft nur reine Spekulation ist.

Antwort
von MajorCookie0815, 13

- viele minderjährige können damit eventuell nicht umgehen
- außerdem kann es aggressiv machen
(-> diese Amokläufer Geschichte kannst du dir schenken eigentlich)

Kommentar von o0kyze0o ,

So was ähnliches habe ich schon aber trotzdem danke :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community