Frage von hanczi11, 20

Sollten oder werden sollen?

Hallo zusammen!

Wenn ich etwas im Konjunktiv 2 schreiben möchte, welche Lösung am besten wäre? Ich möchte das Wort, sollen benutzen.

Zum Beispiel: Ich würde schlafen sollen. = Ich sollte schlafen. ? Aber: Ich sollte schlafen. => Ist es auch Präteritum, oder?

Ich entschuldige mich für mein schlechtes Deutsch. :)

danke für hilfreiche Antworten.

Antwort
von Quesny, 11

Ja, es wäre "sollte", das ist die gleiche Form wie im Präteritum, deshalb benutzt man ja auch die Ersatzform mit "würde", damit es nicht zu Verwechslungen kommt.

Bei "sollen" aber eigtl. irgendwie nicht, also niemand würde sagen "ich würde schlafen sollen", immer "ich sollte schlafen", das versteht man dann aus dem Kontext heraus.

Antwort
von BurjKhalifa, 10

In der 1. Singular, solle: Bsp.

Sie sagte, ich solle schlafen.

Mit dem Wort sollen benutzt du allerdings meist den Konjunktiv I und nicht den Konjunktiv II deswegen habe ich den hier verwendet.

Kommentar von DeineHelferin ,

Das ist Konjunktiv 1

Kommentar von Quesny ,

Genau, ich glaube, es geht nicht um indirekte Rede.

Kommentar von BurjKhalifa ,

Dann habe ich die Frage nicht richtig verstanden, sorry.

Antwort
von DeineHelferin, 5

Sollte ist schon richtig. Also: Man sagte mir, ich sollte schlafen gehen.

Antwort
von RainbowHorse, 5

Ich sollte schlafen ist besser. Das hört sich auch schon korrekter an.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten