Frage von Takumakun, 68

Sollten Freunde alles über ein Wissen?

Guten Tag Community,

sicherlich klingt diese Frage für den einen oder anderen komisch dennoch würde ich gerne wissen ob "Gute" Freunde alles über einen Wissen sollte oder ob ein bisschen wissen ausreicht.

Um zuklären warum ich mich das Frage... Ich habe zwar nicht viele Freunde kenne sie aber sehr, sehr gut. Ich weiß sogut wie alles über sie. Doch... Sie wissen fast gar nichts über mich. Es liegt glaube ich auch daran das ich sehr zurückhaltend bin.

Sollte ich ein bisschen mehr über mich erzählen. Sollte ich ihnen meine Vergangenheit erzählen? Wie ist es bei euch wissen eure Freunde auch viel über euch oder auch fast gar nichts?

Takuma-kun

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Noeru, 46

Das muss jeder selbst entscheiden. Immerhin ist es ja auch so, dass man sich angreifbarer macht, wenn man viel von sich preisgibt (darf man nicht vergessen. Eine Redewendung lautet ja nicht umsonst 'ein Freund ist ein Feind, der noch nicht zugestochen hat'). Auch wenn man es niemandem wünscht, sind Wunden, die man von Freunden zugefügt bekommt (d.h. Vertrauensmissbrauch, Freundschafts'kündigung' etc.) die Wunden, die am meisten weh tun und die am längsten zum Heilen brauchen.

Ich für meinen Teil habe nur einen Freund, der viel über mich weiß. Ansonsten bin ich auch eher zurückhaltend. Ich habe viel erlebt und viele Personen würden das, was ich ihnen erzählen würde, würde ich mehr Dinge von mir preisgeben, nicht verstehen bzw. abschreckend finden. 

Bei dem Freund ist es eine Ausnahme, denn er hat mir in Zeiten beigestanden, an denen ich mir selbst nicht beigestanden habe. D.h. er hat Seiten an mir gesehen, die sonst nur ich sehe, und sie akzeptiert. Nur deshalb habe ich mich mehr geöffnet und auch nur deswegen weiß er Dinge, die andere nicht wissen.

Wenn Du also das Gefühl hast, dass Du etwas nicht erzählen willst, dann musst Du es nicht erzählen. Dass man Freunden prinzipiell Dinge von sich anvertrauen muss, nur weil sie Freunde sind, stimmt meiner Meinung nach nicht.

Wenn Du das Gefühl hast, dass die Freundschaft 'zu einseitig' ist, schau mal wie sie sich verhalten. Sind sie weiterhin offen zur Dir, schließen Dich nicht aus, unternehmen Dinge mit Dir und sind wie Freunde? Dann reicht ihnen das, was sie von Dir wissen, wahrscheinlich aus. Wenn Du Dir unsicher bist, kannst Du sie aber auch fragen. Diesen Schritt würde ich aber bedacht wählen - denn wenn Du sie fragst, deutest Du damit an, dass es Dinge gibt, die sie nicht wissen. Und das könnte sie stutzig machen bzw. sie zweifeln lassen, ob Du sie auch als Freund ansiehst.

LG
Noeru

Antwort
von lebenslustx, 24

Es kommt drauf an ob und wie du ihnen vertraust. Ich denke, es ist ganz gut wenn deine Freunde wissen wer du bist. Erzähl ihnen das, was du möchtest. Du bist zu nichts verpflichtet, doch vielleicht wirst du dich danach ja besser fühlen? Aber Angelegenheiten die deine Familie bzw die Probleme deiner Familie betreffen, würde ich meinen Freunden nicht erzählen. Es kommt immer auf die Situation an. Liebe Grüße :)

Antwort
von Omnibusfan99, 40

Mach dass besser nicht ich würde nie alles über mich erzählen auch wenn die sehr sehr korrekt sind ich würde da besser aufpassen. Ich habe mit Freunde sehr schlechte Erfahrungen gemacht.

Antwort
von emptygirl, 41

Man muss seinen Freunden nicht alles sagen, man soll ihnen das sagen was man ihnen auch sagen möchte. Es können auch gute Freunde sein, obwohl sie wenig über einen wissen. Wenn sie dich allerdings nach Einigem fragen, solltest du ihnen zumindest ein wenig erzählen, du musst ja nicht gleich alle Karten aufdecken aber zumindest so viel, dass sie ein wenig von dir wissen.

Antwort
von Dilal, 34

Hey
Du solltest schon mehr über dich erzählen, sonst könnte es so rüberkommen, dass du ihnen nicht vertraust. Aber auch nicht zu viel. Ich habe viele schlechte Erfahrungen gemacht und kann nur sagen, dass du Sachen anderen anvertrauen kannst, die dir nicht schaden würden, wenn sie es weiter erzählen sollten (ich hoffe du verstehst was ich meine). Den in einem großen Streit vergessen sich viele und erzählen deine Geheimnisse um dir schaden zu können. Deshalb erzähl ich nichts, was z.B. sehr meinen Ruf zerstören würde und auch nicht viel über die Familiengeschichte, außer es bedrückt mich.
Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen

Kommentar von Takumakun ,

Ich weiß halt nicht wieviel ich über mich erzählen sollte ohne mich angreifbar zu machen. Sie wollen halt etwas über meine Vergangenheit wissen, die jedoch ziemlich ........ war.

Kommentar von Dilal ,

dann erzähl nur kleine Stücke von deiner Vergangenheit und gehe nicht zu sehr ins Detail

Kommentar von Takumakun ,

Danke, Ich hoffe ich erzähle nicht zuviel...

Antwort
von pinsel58, 11

Hat Dich jemand konkret als Geheimniskrämer angesprochen? Oder wieso meinst Du, Deine Freunde wollten mehr über Dich wissen?

Keiner geht hin und erzählt seinen Lebenslauf von vorne bis hinten. Solche Sachen ergeben sich meistens im Gespräch. Wenn Dich ein Freund aus echtem Interesse nach irgendwas aus Deiner Vergangenheit fragt, kannst Du ihm Auskunft geben oder es bleiben lassen, wenn es Dir unangenehm ist. Nur Märchen erzählen solltest Du nicht! ;-)

  

Antwort
von Bloodsoul1998, 4

ahm hallo ich weis die antwort kommnt spat aber ewentuel hilft dir die antwort ja trozdem also bei mir ist es so ich habe zwa paar freunde aber sie wissen nicht alles uber mich und ich auch nicht uber sie jede muss selbst endscheiden ob er mehr von sich preisgibt oder nicht es kommnt narturlich auch auf die freunde an wenn man ihnen vertraut und man weis sie ist fur einen da und halten zum einen egal was man alles durchlebt hat kann man sich ihnen auch anvertrauen aber du musst da selbst endscheiden als schuchterner und zuruckhaltener tup ist das etwas schwer bin ja auch so aber garaniert hast du freunde den du ruig mehr von dir erzahlen kannst alles gute bloodsoul ^^ ^^ 

Antwort
von kunibertwahllos, 28

lass es lieber sonst denkst " ouh hätte ich das doch bloß nicht erzählt" naja ich bin so einer wo dann so denkt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community