Frage von frakeboy, 75

Sollten Eltern für die Sauberkeit an Schulen mit verantwortlich sein?

Hi Leute, ich habe mich gefragt ob neben Schülern und Lehrern auch die Eltern der Schüler für die Sauberkeit der Schule verantwortlich sein sollten. Fallen euch irgendwelche Gründe ein wieso das so sein sollte oder wieso nicht?!

Expertenantwort
von Schuhu, Community-Experte für Schule, 36

Eltern sind nur indirekt für die Sauberkeit an den Schulen verantwortlich. Indem sie ihren Kindern rechtzeitig beibringen, nichts auf den Boden zu werfen, nichts an Klowände zu schreiben, nicht ins Waschbecken zu pinkeln und andere Selbstverständlichkeiten, sollten die Schüler in der Lage sein, mit ihrer Schule pfleglich umzugehen.

Antwort
von vogerlsalat, 43

Warum sollten die Eltern für die Sauberkeit in Schulen verantwortlich sein? Mir würde da kein Grund einfallen. Eltern sind ja keine Putzkräfte für ihre Kinder.

Kommentar von frakeboy ,

Vllt. weil ihre Kinder dort lernen

Kommentar von vogerlsalat ,

Das wäre für mich kein Grund den Dreck meines Kindes wegzuräumen.

Antwort
von Bianca1349, 23

eltern haben an einer schule nichts verloren, außer wenn sie ihre kinder hinbringen / abholen oder ein gespräch mit einem lehrer führen. von daher finde ich nicht, dass es deren aufgabe ist, dort für sauberkeit zu sorgen. sie müssten eher dafür sorgen, dass ihr kind gut genug erzogen ist, um die schule sauber zu halten. bei einem normalen arbeiter eines unternehmens wird auch nicht danach gefragt, dass die ehefrau seinen arbeitsplatz saubermacht. ich frage mich, wie du überhaupt auf die idee kommst :D

Antwort
von Adsensio714, 43

Die Eltern sind so gut wie nie in der Schule - wieso da sauber machen? Wir spazieren ja auch nicht durch die Gegend und machen irgendwelche Bürogebäude oder Ähnliche sauber

Antwort
von 5432112345, 14

Sind sie doch, denn über ihre Steuern werden das Reinigungspersonal und die Hausmeister bezahlt.
Ich würde mich eher dafür einsetzen, dass die Schüler noch mehr sauber machen müssen, damit sie lernen es garnicht erst zu verschmutzen und sich untereinander zu mehr Rücksicht erziehen. Dann können die Gelder sinvoller eingesetzt werden.


Antwort
von altgenug60, 23

Nun, vielleicht dahingehend, dass sie ihrem Nachwuchs möglichst frühzeitig und möglichst nachhaltig beibringen, nicht überall ihren Dreck zu hinterlassen.

Antwort
von ich500, 29

Schulkinder sind aus meiner Sicht zu bestimmten Sachen, z.B. Sauberkeit selbstständig in der Lage, die Eltern können nicht ewig und alles den Kindern hinterhertargen

Antwort
von f10243, 27

Die Eltern haben dafür Sorge zu tragen, dass die Schüler (ihre Kinder) wissen, wie man sich dort vernünftig zu benehmen hat. Sonst nicht.

Antwort
von Potatouser, 25

Wers dreckig macht sollte es auch wieder sauber machen.

Antwort
von chokdee, 10

Ich wollte schon immer mal die schüler Klos sauber machen. Tolle Idee!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten