Frage von tariolas, 41

sollten Doppelfeiertage abgeschafft werden? Und sollte man Neue einführen in feiertagearmen Monaten?

wäre es sinnvoll, Doppelfeiertage abzuschaffen und in feiertagarmen Monate neue zu erfinden - also, dass nie 2 Feiertage hintereinander sind?

Antwort
von Zakalwe, 15

Jawohl, man sollte alle Feiertage so legen, dass sie nie auf Samstag oder Sonntag fallen können. So wie Himmelfahrt oder Fronleichnam, dann kann man auch immer noch einen Brückentag mit nehmen.

Antwort
von BigBen38, 25

In meiner Kindheit gabs locker doppelt soviel Feiertage wie jetzt...

Nach und nach hat man sie gestrichen, zum "Wohle" der Wirtschaft.

Du glaubst nicht ernsthaft, das man neue Feiertage einführen würde - oder ?

Glaub mal, die Gierigen hätten LÄNGST auch die Anderen Feiertage abgeschafft..

...dummerweise machen die aber WEGEN dieser Feiertage ihren Hauptreibach, weshalb sie die nicht abschaffen können.

OK der 3. OKTOBER wird sicher bald gestrichen.

Kommentar von PatrickLassan ,

In meiner Kindheit gabs locker doppelt soviel Feiertage wie jetzt.

Welche Feiertage sollen das gewesen sein? Der einzige Feiertag, der in den fast allen Bundesländern gestrichen wurde, war der Buß- und Bettag. Der 17. Juni wurde durch den 3. Oktober ersetzt.

Kommentar von Ichthys1009 ,

Da gab es etliche katholische Feiertage, die es jetzt nur noch in wenigen Bundesländern gibt oder gar nicht mehr. Z.B. Heilige Drei Könige, Josefstag, Fronleichnam, Mariä Himmelfahrt und regionale Heiligenfeste.

Antwort
von Novos, 28

Es gibt eigentlich nur einen "richtigen" Doppelfeiertag in D, das ist Weihnachten, alle anderen fallen auf einen Sonntag und Montag (Ostern / Pfingsten). Was, also willst Du ändern?

Antwort
von rudelmoinmoin, 15

an erster Stelle sollten überall (Flensburg- München), die gleichen Feiertag geben, alles andere ist/wäre Sinnlos

Antwort
von InternetJunge, 16

Willst du neue erfinden oder wie stellst du dir das vor?

Antwort
von CreaxydragonJay, 27

Nein, warum ist doch doof. Es seiden es würde dadurch mehr feiertage geben

Antwort
von ShinyShadow, 26

Wieso sollte man das?

Feiertage sind ja eigentlich nicht als Gratisurlaub gedacht, sondern als... Ja... "Feiertage" eben. Sie sind ja nicht aus Spaß auf den Tag gesetzt worden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten