Frage von NicoleDressy1, 75

Sollten die Spieler aus Sword Art Online nicht längst schon tot sein?

Hi, ich schaue gerade SAO und bin nicht weit, aber ich stellte mir schon die Frage, wie sie ihre Körper am Leben halten sollten. Ich erkundigte mich und kam auf die Antwort, dass sie mit Flüssignahrung im Krankenhaus versorgt werden. Das ist zwar logisch, aber wie zum geier wurden sie in das Krankenhaus gebracht, wenn man dafür den Stecker der Konsole ziehen müsste? Wenn man den Stecker zieht, stirbt man doch automatisch?

Expertenantwort
von qwertzboy, Community-Experte für Anime, 9

Naja, diese Konsole ist halt keine, die permanent angeschlossen sein muss, sondern wird ja aufgesetzt und hat damit wohl einen tragbaren akku, was dann eine Umverlegung in ein Krankenhaus ermöglicht.

und später, wenn die aufwachen, wirst du noch sehen, wie jämmerlich dürr die alle geworden sind..

Kommentar von FanFicfan ,

na ja dürr ist eigentlich nur Kirito geworden Asuna zum Beispiel war zwar schwach aber nicht so abgemagert wie Kirito

Kommentar von qwertzboy ,

Wahrscheinlich wollten die die 'mainwaifu' nicht so schlecht aussehen lassen😂

Antwort
von XCatSoulX, 8

Das wirst du im laufe des Animes noch erfahren, also schau ruhig weiter, wenn du es wissen willst (außer, du hast die stelle verpasst, wo es "erklärt" wird) ^^

Kommentar von NicoleDressy1 ,

Gleich am Anfang bei der Durchsage? 

Kommentar von XCatSoulX ,

Nein nein, später wird Kirito noch mit jemandem reden (irgendwann nach der durchsage), wo sie etwas erwähnen, was deine Frage beantwortet. 

Wo genau die stelle ist, weiss ich nicht mehr, aber während Kirito noch im ersten Spiel gefangen ist, kommt die stelle vor, wo er Es erwähnt.

Antwort
von TheAge65, 7

Das Ding wird wohl einen "Akku" haben der für ne Weile hält, ich bezweifle nämlich das die "Entwickler" von dem Anime so einen Fehler machen würden.

Hast du den Anime schon komplett angeguckt? Ich bin mir sicher das davon irgendwas gesagt/gezeigt wurde.

Antwort
von SgtAkira, 9

Das ist zwar logisch, aber wie zum geier wurden sie in das Krankenhaus gebracht, wenn man dafür den Stecker der Konsole ziehen müsste? Wenn man den Stecker zieht, stirbt man doch automatisch?

Habe den Anime erst gestern mal nach langer Zeit wieder geschaut und es wurde erwähnt das, die Spieler am Anfang die in die Krankenhäuser gebracht worden sind, kurzzeitig in der Welt von SAO zusammengebrochen waren und reglos auf dem Boden lagen also offline aber ihre Charaktere waren immer noch dort. Und danach waren diese wieder bei Bewusstsein im Spiel.


Ich erkundigte mich und kam auf die Antwort, dass sie mit Flüssignahrung im Krankenhaus versorgt werden.

Ich denke so wird es auch sein, irgendwie müssen sie ja Nahrung zu sich nehmen.

Lg Akira

Kommentar von FanFicfan ,

"wenn man Stecker der Konsole ziehen müsste" schon mal was von Laptops gehört kann doch sein dass sie das Spiel über Laptops und ähnliches laufen lassen

Kommentar von xxPokeTrainerxx ,

war es nicht so das die net gears einen internen akku hatten?

Kommentar von FanFicfan ,

Nein sie hatten eine eigene Festplatte das ist was anderes

Kommentar von FanFicfan ,

deshalb konnte Kirito ja auch Yuis Programm speichern

Kommentar von SgtAkira ,

Das Gear hatte einen internen Speicher und extra Akku.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community