Frage von lunicoy, 99

Sollten die Briten das Brexit-Referendum wiederholen?

Antwort
von derBertel, 63
Nein, das wäre undemokratisch

Und sich damit lächerlich machen? Frei nach dem Motto: Wir stimmen ab bis das Ergebnis passt?

Antwort
von wfwbinder, 45
Nein, das wäre undemokratisch

Warum? Die haben sich entschieden, Thema durch. Man kann Abstimmungen nicht solange wiederholen, bis allen das Ergebnis passt.

Es lagen alle entscheidungsrelevanten Daten auf dem Tisch.

Die Ökonomen hatten vor der Abstimmung auf alle Risiken hingewiesen, auf den Wertverlust des Pfundes, wie auf mögliche Steuererhöhungen usw.

Wer nicht genau zuhört, den bestraft das Leben.

Antwort
von myzyny03, 55
Nein, das wäre undemokratisch

Allerdings wäre das undemokratisch. Ich kann doch nicht so lange wählen lassen, bis mir das Ergebnis passt! 

Antwort
von Gpoer, 4
Nein, das wäre undemokratisch

So oft wiederholen, bis das gewünschte Resultat erzielt ist? Nein, es gibt nun ein Ergebnis und damit muss weitergearbeitet werden. So funktioniert Demokratie. 

Antwort
von Kyneth, 73
Ja, in diesem Fall sollte ausnahmsweise eine Wiederholung stattfinden

Wenn sie sich dieses Mal vorher informieren worum es geht und was das für Folgen für sie hat, dann ja *augenroll*

Antwort
von Odorwyn, 38
Nein, das wäre undemokratisch

Schade für die 48% die dagegen gestimmt haben.

Allerdings können die sich jetzt bei der Regierung bedanken für eine 50/50 anstelle einer 75/25 Abstimmung.

Ein neues Referendum wäre ein Eingeständnis des Versagens auf ganzer Linie.

Antwort
von Sonja66, 51
Nein, das wäre undemokratisch

Finde eh, dass sich Europa zu Tode wächst.
Also von dem her.....

Kommentar von TimeosciIlator ,

Sehr richtig ! Uns hatte damals keiner gefragt, ob wir der Globalisierung zustimmen.

Und wenn Entscheidungen gefällt werden müssen, die das eigene Land betreffen, müssen sie jedesmal kontinental angepasst werden :-(

Dass vieles dabei nur schleppend vorangehen kann, wenn es nicht sogar komplett unter den Tisch fällt, ist verständlich...

Antwort
von Wischkraft1, 23
Nein, das wäre undemokratisch

Einfach immer wieder abstimmen bis das von einer Partei gewünschte Resultat erreicht wurde ?

Das Resultat wurde doch schon von einer Mehrheit erzielt! In der Demokratie ist es so, dass das , was die Mehrheit beschlossen hat, von der Minderheit auch azeptiert wird.

So ist das!

Antwort
von 716167, 48

Und das Spiel gegen Island wird auch wiederholt bis es passt?

Sorry, aber es ist eine Entscheidung gefallen.

Antwort
von Sachsenbruch, 26

Mir egal.

"Very superstitious writing on the wall ...
Seven years of bad luck, the good things in your past.
When you believe in things that you don't understand,
Then we suffer,
Superstition* ain't the way."

* Aberglaube

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten