Frage von cookiekrisp34, 77

Sollten Butterplätzchen lieber dick oder dünn sein?

Also wenn man die Formen aussticht

Antwort
von Bambiii2, 30

Das ist eigentlich egal,sie sollten eben nur nicht zu dünn (dann verbrennen sie und brechen auseinander)aber auch nicht zu dick (dann werden sie innen nicht ganz "fertig")so mittel eben also,ich persönlich hab sie ja lieber wenn sie etwas dicker sind,aber das ist dann Geschmacksache!Sonst steht da meistens auch was im Kochbuch(!)(normalerweise wie hier schon gesagt wurde ca so hoch wie 2 centstücke...Hoffe konnte helfen und guten Appetit LG

Antwort
von devinha35, 34

steht nix konkret im Rezept? je dünner se sind desto schneller werden se durchgebacken. Werden dann halt knuspriger. Schätz jetzt einfach mal so n halber cm

Antwort
von Pummelweib, 23

Am besten mittel, nicht zu dick und nicht zu dünn.

Wenn sie dünn sind, sind sie zwar schneller fertig, aber verbrennen auch schneller.

Gutes Gelingen.

LG Pummelweib :-)

Antwort
von Ellen9, 29

Weder zu dick noch zu dünn; ungefähr doppelte Centstückhöhe; und unbedingt abkühlen lassen, bevor Du sie vom Blech nimmst.

Antwort
von fremdgebinde, 30

So, wie sie dir schmecken. Jeder hat andere Vorlieben.

Antwort
von Svenja3, 49

Das musst du selbst schauen aber ich würde sie nicht ganz zu dünn oder dick machen da die sonst leichter zerbrechen aber das ist glaub ich auch unterschiedlich kommt auf deinen Teig an.

Antwort
von Goodnight, 28

Dick und gross.  Kleine Plätzchen sind immer trocken.

Expertenantwort
von Vivibirne, Community-Experte für backen, 11

dick :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten