Frage von herzilein35, 37

Sollten alle Hartz4 Empfänger ein P-Konto besitzen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Interesierter, 28

Ein P-Konto schützt lediglich vor der Zwangsvollstreckung. Wer also keine Zwangsvollstreckung zu befürchten hat, braucht kein P-Konto. 

Der Pfändungsschutz eines P-Kontos ist ein zweischneidiges Schwert. Es sorgt auf der einen Seite dafür, dass dem Schuldner genügend Geld zum Leben bleibt. Auf der anderen Seite besteht die Forderung, die per Vollstreckung durchgesetzt werden soll ja zurecht. Durch erfolglose Vollstreckungsmaßnahmen entstehen weitere Kosten und der Schuldner rutscht immer weiter in die Schuldenfalle hinein. 

Kommentar von herzilein35 ,

Danke für deine Antwort

Antwort
von ninamann1, 37

Wenn es nötig ist ja. Aber ich glaube nicht , das alle Harz 4 Empfänger verschuldet sind

Kommentar von herzilein35 ,

Nein bin ich auch nicht und werde es auch nie. Deswegen habe ich es auch erst garnicht gemacht.

Antwort
von schleudermaxe, 37

Nein, warum bzw. für wen?

Antwort
von UserDortmund, 19

Da gibt es keinen gesetzlichen Zusammenhang

Kommentar von herzilein35 ,

Danke

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten