Frage von xSturmKeksx, 76

Sollte Werbung von Zigaretten und Alkohol verboten werden?

Hallo ich brauche Pro´s und Contra´s zu meiner Frage. Währe nett wenn ihr mir da ein paar nennen könntet Danke

Antwort
von moanajune, 76

Ein Pro wäre schlechter einfluss auf Jugendliche und ein Contra, dass das schlecht für die Wirtschaft ist.

Hoffe ich konnte helfen :)

Kommentar von xSturmKeksx ,

Danke für die Antwort, aber das Pro bezieht sich in den Fall der Frage auf die postiven Einflüsse wenn Werbung von Zigaretten und Alkohol abgeschafft wird. :D

Kommentar von moanajune ,

achso ich dachte pro abschaffung :D

Antwort
von violatedsoul, 75

In meinen Augen ja. Insbesondere Alkohol. Wer suchtkrank ist und an jeder Ecke und in jeder Supermarktwerbung Alkohol sieht, dem wird es definitiv nicht leicht gemacht.

Kommentar von Windspender ,

wer allgemein suchtgefährdet ist, der wird auch bei weniger / keiner werbung süchtig werden, wenn er mal ne Zigarette raucht oder mal ein bier trinkt.


Ich denk, es hat viel mit Vorbildern und dem selbstwertgefühl/selbstbewußtsein zu tun. Wer stark ist, der wird auch jeder versuchung wiederstehen. 

Kommentar von violatedsoul ,

Suchtkrank heißt, trocken werden wollen. Also keinen Alkohol mehr trinken zu wollen oder zu dürfen.

Und dieses "wer stark ist".........kannst du ehrlich gesagt in der Pfeife rauchen. Es hat sich schon so mancher für einen unverwundbaren Siegfried gehalten!

Antwort
von HaraldSchD, 57

Keine Werbung, folglich keine Kosten dafür, dann können sie ja diese Ware günstiger verkaufen, was wiederum die Verbraucher freuen würde.

Antwort
von kenibora, 56

Auch von Alkohol,Medikamenten, Autos , neuestens von Fleisch usw. auch? Wir haben keine Arbeitsplätze mehr...wer raucht und trinkt wird krank, somit brauchen wir immer mehr Ärzte und. und und.

Antwort
von Falkenpost, 28

Nein. Raucher und Alkoholiker sterben früher und schonen so die Rentenkassen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten