Frage von CBA123ABC321, 45

Sollte mit Mitte 20 die Periode einfach aussetzen und das vielleicht für immer, kann da überhaupt ein Arzt noch helfen?

Die Periode ist z. B. schon 2 Jahre nicht erschienen. Was kann da ein Arzt überhaupt noch machen? Wird es doch Pille verschreiben anders oder ist es dann zu spät?

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Kathy1601, 18

Du bist uum in den Wechseljahren

Kommentar von CBA123ABC321 ,

Nein bin ich nicht. Ich wollte eigentlich auf Antworten klicken und habe ausversehen die Antwort als die hilfreichste ausgezeichnet.

Antwort
von callmemaby, 15

Geh zum Arzt und dann wird man sehen was man da noch machen kann oder nicht. Aber geh auf jedenfall hin denn 1. Kann man ja vielleicht doch noch etwas machen. Und 2. heißt das, dass mit deinem Körper etwas nicht stimmt und das muss kontrolliert werden.

Antwort
von markusth, 13

Gegenfrage: denkst du wirklich, dass dir da HIER jemand eine fachliche Antwort geben kann??? Ich denke, dein Arzt kann dir am Besten sagen, was da zu machen ist bzw was die Ursache dafür ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community