Frage von reboottec, 80

Sollte merkel weiterhin gewählt werden?

Eure meinung ist mir sehr wichtig

Antwort
von Groessenordnung, 48

Du hast noch etwas Zeit bis zur nächsten Wahl, deshalb lege ich dir dringend ans Herzen, dass du dich mal informierst, was sie so macht, was so die Ansichten dieser Person sind und ob sie kompetent ist. Dann bildest du dir eine Meinung darüber und fragst nicht auf irgendwelchen Websites, was andere denken.

Antwort
von atrialbyfire, 49

Nein, sicher nicht.
Ich habe erst heute gelesen, dass der Gegenwind sogar aus den eigenen Reihen stärker ist als je zuvor.
Auch habe ich gelesen, dass sie Anti-Asyldemos mit aller Macht bekämpfen will, was eine Einschränkung d. Meinungsfreiheit ist.

Aber wahrscheinlich kommen wir vom Regen in die Traufe

Kommentar von Groessenordnung ,

Haha :) war da vllt. jmd. auf pi-news.net unterwegs?

Kommentar von Elfi96 ,

Oh, ein Einwurf von links- außen! Eine  typische Floskel der Roten, die von jmd wiederholt wird, der nur den Regierungsmedien glaubt. Lol

Kommentar von atrialbyfire ,

Keine ahnung, habs per Retweet auf Twitter gelesen, wobei man da natürlich auch auf die Glaubwürdigkeit der Quellen achten muss, nä?

Kommentar von atrialbyfire ,

Ich kuck nur immer, ob die Seiten wie typische "rechte" aussehen, oder typische Linke.
Ob diese und jene glaubwürdig sind, muss man selbst entscheiden, wobei ich nicht mehr wirklich weiss, was wahr oder falsch sein könnte.

Kommentar von Groessenordnung ,

Das deutet ja darauf hin, dass sowohl linke als auch rechte Medien nicht objektiv berichten ... fragt sich jetzt, was dann an den normalen Medien "lügenpressen-artig" ist.

Kommentar von atrialbyfire ,

Das sie auch nicht objektiv berichten bzw. gezielt Dinge verschweigen oder verfälschen

Kommentar von Groessenordnung ,

Auf was genau bezieht sich dein Kommentar (insbesondere das "sie")?

Antwort
von Everklever, 32

In welche Position bzw. welches Amt?

Antwort
von Tumor, 45

Nein. Sie scheint nicht zu verstehen, dass das Hereinbitten aller Flüchtlinge, von denen 80% nicht einmal aus Kriegsgebieten kommen, auch negative Folgen haben wird.


Kommentar von Groessenordnung ,

Stimmt. Leider ist es so, dass alle Flüchtlinge aus Kriegsgebieten kommen.

Kommentar von Elfi96 ,

@Groessenordnung: Flüchtlinge sind sie nur so lange,  bis sie den ersten sicheren Stast erreicht haben. Ich mochte das Fach Erdkunde zwar nicht, bin mir aber sicher, dass Deutschland nicht an Syrien grenzt. 

Kommentar von Groessenordnung ,

DUDEN: "Person, die aus politischen, religiösen, wirtschaftlichen oder ethnischen Gründen ihre Heimat eilig verlassen hat oder verlassen musste und dabei ihren Besitz zurückgelassen hat."

UNHCR: "Person, die sich außerhalb des Landes befindet, dessen Staatsangehörigkeit sie besitzt oder in dem sie ihren ständigen Wohnsitz hat, und die wegen ihrer Rasse, Religion, Nationalität, Zugehörigkeit zu einer bestimmten sozialen Gruppe oder wegen ihrer politischen Überzeugung eine wohlbegründete Furcht vor Verfolgung hat und den Schutz dieses Landes nicht in Anspruch nehmen kann oder wegen dieser Furcht vor Verfolgung nicht dorthin zurückkehren kann."

-- Ich weiß, dass ich mir damit selbst widersprochen habe, aber ich wollte das mit dem Krieg etwas verallgemeinern --

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten