Frage von Gerhard72,

Sollte man Zloty für eine Polenreise schon in Deutschland oder lieber in Polen wechseln?

ich fahre im oktober ein paar tage nach polen. natürlich brauche ich da zloty und frage mich jetzt, ob es günstiger ist, das geld hier zu wechseln oder lieber dort? und wenn dort: wo sind die konditionen am besten? in der bank oder der wechselstube oder am flughafen oder? wer hat da erfahrung gemacht?

Antwort von Knowledge,
5 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Auf jeden Fall erst in Polen (und zwar nicht unmittelbar nach der Grenze). In der Wechselstube (sie heißen dort "Kantor") sind die Konditionen weitaus am besten und in jeder kleineren Stadt findest du diverse Wechselstuben.

Antwort von Micha01,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Ich empfehle in Polen zu tauschen. Aber nicht gleich hinter der Grenze, sondern weiter im Land und möglichst bei einer Bank. Außerdem kann man mit der deutschen EC - Karte wie in fast jedem EU - Land auch Bargeld am Automaten ziehen(mit Gebühren).

Kommentar von Micha01,

Nachtrag: Auch die Bezahlung von Ware in Supermärkten und Tankstellen ist fast überall mit der EC - Karte möglich, habe es selbst schon mehrfach getan, bisher ohne Probleme.Da braucht man nicht so viel Bargeld mitnehmen.

Antwort von skaktus,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

War diesen Sommer in Polen und habe erst in Polen am Geldautomaten Geld gezogen. EC-Automat ist vom Kurs her egal, da immer zum jeweiligen Devisenbriefkrus des Tages abgerechntet wird. Gebühren waren immer 5,00 € / Verfügung. Ob man bei den Wechselstuben besser fährt, weiss ich nicht, da ich diese meide - sie kommen mir immer etwas suspekt vor...

Antwort von Tytoon,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

wenn man mit dem Auto nach Polen fährt ist es ratsam unmittelbar an der Grenze in der Wechselstube (Kantor) etwas Geld zu wechseln da bei einer Polizeikontrolle keine Euro anerkannt werden,zudem ist oft nur in Grenznähe und in größeren Städten der Geldwechsel im Kantor möglich,sicherlich es ist auch möglich Geld in der Bank zu wechseln,was jedoch nicht zu empfehlen ist.Die Wechselkurse der Kantore sind im ganzen Land nahezu identisch,lediglich in unmittelbarer Grenznähe sind die Kurse um ca 2-5% niedriger .Noch ein weiterer Rat bitte immer darauf achten ,daß man Kleingeld 1-2-5-10-20 zloty bei sich hat,da oft ein 50-100-200 zloty-schein Probleme in kleinen Geschäften macht,da wegen der Sicherheit kaum Wechselgelder vorhanden sind. EC-Karten kann man in der Regel nur an Tankstellen,großen Supermärkten und teuren Geschäften verwenden . Ein Devisenwechsel in Deutschland ist zu teuer,selbst an den Grenznahen Wechselkassen.

Antwort von andreas48,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

es reicht in Polen zu tauschen, man muss nur aufmerksam umherlaufen, da findet man überall Wechselstuben und kann dann vergleichen

Antwort von Namara111,

Lieber in Deutschland,weil es hier sicherer ist!

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community