Frage von Rolzfolz, 35

Sollte man wenn man mit Fitness anfängt direkt alles geben oder langsam anfangen?

Weil mir reicht es irgendwie nicht wenn ich langsam anfange.. (mache es nun seit einer Woche mit Regenerations Tage ) Bin 17

Antwort
von GuenterLeipzig, 13

Von Anfang an hat eine saubere Technik das Primat.

Gewicht ist erst mal nebensächlich.

Wenn sich die Bewegungsabläufe sauber eingeschliffen haben, steigerst Du Dich systematisch mt der Belastung.

Führe ein Trainingslog!

Bis zur Vollendung des 20. Lebensjahres nur im Kraftausdauerbereich trainieren, d. h. die Übungslast ist so gewählt, dass Du max. 15-20 Wiederholungen, in einem Satz schaffst. Mehr geht nicht.

Günter

Antwort
von CoolCool1964, 19

Du musst aber langsam anfangen! Dein Körper muss sich langsam dran gewöhnen! 

Wenn gleich von 0 auf 100 gehst, kann es sein das du Kreislaufprobleme bekommst, und du verlierst schnell die Lust am Sport oder Fitness! Fang langsam Schritt für Schritt an! 

Antwort
von Nordstromboni, 18

wenn du deine Übungen halbherzig machst dann bekommst du auch nur halbherzige Ergebnise

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten