Sollte man wegen jeder kleinen Erkältung gleich zum Arzt?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Nein. Die meisten Erkältungskrankheiten sind ohnehin virusbedingt und da kann ein Arzt eh nichts machen.

Du machst Dir auch ganz bestimmt keine Freunde, wenn Du im Wartezimmer sitzt und alle anderen auch noch ansteckst.

Wer nicht unbedingt eine Krankmeldung brauchst, sollte lieber schön mit seinen Viren zuhause bleiben.

Inhaliere, mach Nasenspülungen, iss viel Obst, nimm Vitamin C zu Dir - mehr kann man nicht machen. lg Lilo

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Konzulweyer
31.10.2016, 08:37

Danke Liselotte.

0

Nein. Ausnahmen sind erhöhte Temperatur, Gliederschmerzen, Schüttelfrost, Kopfschmerzen und schmerzhafter Husten sowie allgemeines Krankheitsgefühl.

Hier sollte ein Arzt aufgesucht werden, um eine Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung für den Arbeitgeber/Schule zu erwirken. In diesem Zustand hat man zuhause zu bleiben und sich auszukurieren.

Wegen einem Schnupfen oder leichtem Husten muß man nicht zum Arzt und ist auch arbeitsfähig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Glaube nicht. Ich geh wegen einer Erkältung nie zum Arzt. Versuch es mal mit Erkältungsbad, Hühnersuppe Tee und Inhalieren.

Was einer Erkältung sehr gut vorbeugt sind Tabletten und zwar UNIZINK . Wurden mir vor ein paar Jahren von einem sehr guten Arzt der Chirurgie empfohlen. Beginne immer mit der Einnahme vorm Herbst, hatte seither nie mehr eine Erkältung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nur wenn man deswegen Zuhause bleiben will und eine AU für den AG benötigt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein wegen einer normalen Erkältung muss man nicht zum Arzt gehen. Mache ich auch nicht. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein. Die meisten Erkältungen kurieren sich von selbst aus. Es gibt aber Ausnahmen: Schwangere, Menschen, die in Berufen arbeiten, wo sie andere anstecken und damit gefährden können (z.B. Altenpflege) sollten zum Arzt gehen, ebenso bei Fieber oder Ohrenschmerzen sollte man zum Arzt gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich nicht, die Wartezimmer wären ja brechend voll, wenn jeder wegen einem Nieser zum Arzt rennt.

Auch die meisten Männer überleben eine Erkältung ohne ärztlichen Beistand. ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?