Frage von LikeLike88, 51

Sollte man versuchen ein perfektes Leben zu führen?

Da man nur einmal lebt sollte man deswegen versuchen auf biegen und brechen ein perfektes Leben zu führen?? Damit meine ich einen super Beruf, tolles Auto, tolle Freundin. Zur Freundin wenn diese sensationell aussieht du verstehst dich gut mit ihr kannst dir auch was vorstellen mit ihr doch sie würde sagen ich wäre nicht ihr Typ. Kann man daran arbeiten um ihr Typ zu werden ( z.b die Frau ist für dich wirklich deine Traumfrau) oder kann man daran nicht arbeiten?? Ist dieses gerede von ihr dann noch zu unreif wenn ihr nur Kleinigkeiten nicht passen oder ticken diese wirklich so??

Würde gerne mal eure Meinung hören.

DANKE

Antwort
von PicaPica, 15

Das Leben das man führen kann, ist nur so perfekt wie man selbst ist. Etwas Anderes geht ja auch gar nicht, denn total gegen seinen Charakter leben und sein, kann auf Dauer Niemand.

Wenn du unter Perfektionismus all die Dinge verstehst, die du aufgezählt hast, kannst du ja versuchen all das zu erreichen, aber ein perfektes Leben sind nicht nur Äußerlichkeiten, die eher am wenigsten sondern deine innere Zufriedenheit und Ausgeglichenheit.

In einer gewissen Bescheidenheit liegt oft das Glück dieser Welt. Und viel wichtiger als all die Äußerlichkeiten und Dinge, ist ein Charakter der was taugt. Dann klappt das auch mit der Freundin.

Du willst sicher eher eine Freundin, mit der du sozusagen Pferde stehlen kannst, als eine aufgetakelte `Schönheit´, die du dich nicht anzufassen traust, weil sonst vielleicht ein Nagel abbrechen oder ihre gestylte Frisur durcheinander kommen könnte.

Und sich für Andere zu verbiegen bringt gar nichts und dann sind es nicht die Richtigen, die das verlangen, verstehst?

Kommentar von LikeLike88 ,

Ja ich will wenn dann eine finden mit der Mann Pferde steheln kann und die gut aussieht

Kommentar von PicaPica ,

Beides wäre natürlich schon toll, aber auch wenn man nicht Alles haben kann, gib immer dem Charakter den Vorzug und nicht dem Aussehen. Wahre Schönheit kommt eh von innen.

Antwort
von HeiandYin, 21

Also dieses Leben ist ja eher ein "Test", das ewige Leben kommt ja noch. Und kommt nicht mit quatsch das gibts nicht. Wieso wären wir dann hier, einfach so? Kann ich mir kaum vorstellen. Also führe dieses Leben so gut du kannst, aber denke immer dran irgendwann stirbst du und alles was du hier hattest bringt dir nichts mehr ^^Deine Taten sind vor allem entscheidend.

Antwort
von Citoyen, 16

Ein perfektes Leben?

Was ist denn perfekt? Natürlich stellt sich die Frage, was man mit seinem einmaligen und begrenzten Leben anstellt. Was ist einem wichtig, sollte man alles mal gemacht bzw. erreicht haben? Das entscheidet man am besten selbst. Am sinnvollsten finde ich persönlich, dass man die eigene Zufriedenheit in den Mittelpunkt stellt. Was nützt mir das Ziel, ein großes teures Haus, Auto, Jacht usw. zu haben, wenn ich auf den Weg dorthin total den Stress habe? Nicht nur das Lebensziel ist wichtig. Ich finde auch den Lebensweg wichtig. Und ich finde es beschränkt, sich nur auf materielle Güter oder Geld / Vermögen zu konzentrieren. Es kann auch erfüllend sein, sich mit guten Freunden mit einem Bier ans Lagerfeuer zu setzen und eine schöne Zeit miteinander zu verbringen.

Das finde ich absolut TOP! Aber das entscheidet wie gesagt jeder selbst.

Antwort
von warehouse14, 6

Man sollte eigentlich ein erfülltes Leben führen.

Und das geht am besten, wenn man in allen Dingen eine größtmögliche Unabhängigkeit von anderen Menschen hat.

Eine Freundin, die sensationell aussieht, mag zwar hübsch anzusehen sein, aber: kann man mit ihr auch glücklich leben? Kannst Du glücklich sein, wenn Deine Freundin immer was an Dir zu mäkeln hat, weil Du eben nicht perfekt bist? o.O

Das Geheimnis wahrhaft glücklicher Menschen ist im Grunde nur Selbstgenügsamkeit.

Eine Partnerschaft kann zwar das Leben positiv bereichern, aber man stürzt nicht in einen Abgrund, wenn man grad mal keine hat.

Bei allen Plänen fürs Leben sollte man stets flexibel genug sein, um auf Probleme reagieren zu können.

Was nützt denn auch ein Plan, der nicht mehr umsetzbar ist?

Zum Thema Traumfrau/Traummann allgemein: in den meisten Fällen sind es Albträume, aus denen diese entspringen bzw. zu denen sie früher oder später mutieren, wenn man sie wirklich kennengelernt hat.

Also besser einen Bogen drum machen. ;)

warehouse14

Antwort
von ichweisnetwas, 16

Ich verbiege mich niemals für niemanden.

Vielleicht verändere ich mich im laufe der jahre automatisch aber mich wirklich ändern für jemand anderen sowas ist schwachsinn.

Vorallem nicht für eine frau. Die soll mich nehmen wie ich bin oder sich an nen anderen ranschmeißen.

Kommentar von LikeLike88 ,

Ja ich meine wenn du diese Frau wirklich willst und du änderst dich für sie fühlt sie sich dann nicht geschmeichelt und merkt wie viel sie mir wert ist??

Kommentar von Piadora ,

Nein, sowas stößt Frauen eher ab. Ein Mann soll ein Mann sein und keine Handpuppe.

Antwort
von salihu1977, 27

Ja Natürlich.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten