Sollte man überhaupt noch wählen?

... komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis besteht aus 7 Abstimmungen

Ja Wahlen haben Sinn weil wir in einer Demokratie Leben 42%
Nein es wäre besser wenn keiner mehr wählen geht weil... 28%
Ja ich finde Wahlen wichtig weil jede Stimme zählt 28%
Nein Wahlen bringen überhaupt nichts weil die Demokratie tot ist 0%
Wahlen sind wichtig weil... 0%

10 Antworten

Wer nicht wählen geht, wählt indirekt die Partei, die die Wahlen letztlich gewinnt.

Das deutsche Wahlsystem ist nicht darauf ausgelegt, dass es überhaupt so etwas wie "Nichtwähler" gibt. Ansonsten müssten ja in den Parlamenten Sitze leer bleiben, entsprechend des Prozentsatzes an Nichtwählern. Die "Nichtwählerpartei" wäre dann praktisch in allen Parlamenten stärkste Kraft.

Stattdessen werden Nichtwähler von unserem System einfach ignoriert und fallen aus den zu verteilenden 100% heraus. Diese werden dann verteilt, und am Ende dürfen SPD und/oder CDU wieder Champagner schlürfen.
Und da der Nichtwähler von seinem Stimmrecht keinen Gebrauch gemacht hat, hat er somit zu diesem Wahlausgang beigetragen, da er quasi gesagt hat "Mia dö wurscht, is scho allet in Ordnung so."

Kann jeder von halten, was er will.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Nein es wäre besser wenn keiner mehr wählen geht weil...

Am besten man läßt es ganz einfach sein. Bis jetztiss noch nie was Gutes nach den Wahlen für die breite Masse herausgekommen, daher isses besser man läßt das ganze  leere Spektakel ganze einfach sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dieBlackPearl
19.09.2016, 12:28

genau das ist das problem, wenn du doch eh sagst da kommt nur mist raus, dann geh da hin und wähle die die es in deiner meinung am besten machen können und wenn es dort niemanden gibt dann mach sie halt ungültig

1
Ja ich finde Wahlen wichtig weil jede Stimme zählt

Selbstverständlich, willst du das unser Land den Bach runter geht. Wenn man nicht wählen geht, dann sagt man damit aus das mir alles egal ist und auch egal ist wer am ende gewinnt man ist sozusagen zufrieden mit allem. Aber wenn du schon keine Lust hast auf die Politiker, dann geh wenigsten hin und mach den Stimmzettel ungültig, einfach ein riesen großes Kreuz über den ganzen Stimmzettel, weil damit bist du mit niemanden zufrieden und wirst trotzdem zu den gezählt als hättest du gewählt, auch wenn du es ungültig gemacht hast, aber dann mach bitte lieber das als gar nichts zu machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Ja Wahlen haben Sinn weil wir in einer Demokratie Leben

Wer wählen geht, der entscheidet sich für eine Partei und damit für eine grobe Richtung in die es gehen soll. Wer nicht wählen geht, der trifft auch eine Wahl. Er lässt andere für sich entscheiden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Ja ich finde Wahlen wichtig weil jede Stimme zählt

weil man durch nichtwählen indirekt parteien unterstützt, die man gar nicht haben will

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wer nicht wählen geht, der gibt ein deutliches Signal: 

Dem Nichtwähler ist die Demokratie unwichtig. Ihm wäre sogar eine Diktatur recht. 

Wenn die Nichtwähler dann morgens aufwachen in einer Welt ohne Grundrechte und ohne dal Recht auf eigene Meinung oder unter der Herrschaft von extremen Parteien wie die AFD, dann kommt das Böse Erwachen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von voayager
19.09.2016, 12:37

deine Schlußfolgerung ist unsinnig und nur zurechtgebastelt

1
Ja Wahlen haben Sinn weil wir in einer Demokratie Leben

Natürlich soll man wählen, weil die Wähler der Parteien die absolut nicht Deiner Meinung sind gehen mit Sicherheit wählen und dadurch verschiebt sich das Ergebnis.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Ja Wahlen haben Sinn weil wir in einer Demokratie Leben

Wer die Wahlen schlecht redet, hat Sehnsucht nach einem starken Mann, der alles alleine bestimmen kann, wo es lang geht.

Hat Sehnsucht nach einem Diktator, der einem das Denken abnimmt.

Die Phase der Menschheit, wo die Horde einem Asphaltier hinterhergelaufen  ist, müßten wir schön langsam überwunden haben. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In anderen LÄNDERN kämpft man auf der Straße und riskiert sein Leben um wählen gehen zu dürfen. 

Und hier verstehen einige gar nicht wie gut es uns geht, diese Freiheit zu haben. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist alleine deine Entscheidung !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AntwortMarkus
18.09.2016, 15:03

Wer nicht wählt lässt die Entscheidung den Anderen.

1

Was möchtest Du wissen?