Sollte man Teebeutel wirklich nur bis zum vorgegebenen Verfallsdatum verwenden?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Da heute auch wirklich alles (!) irgendein Datum braucht - steht ein solches auch auf dem Tee ... Du kannst problemlos auch "abgelaufenen" Tee trinken, schlimmstenfalls hat er weniger oder keinen Geschmack mehr, schädlich wird er deswegen nicht :-D


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Verfallsdatum besagt nur, daß der volle Geschmack bis zu diesem Zeitpunkt garantiert wird. Wenn Du 10 Jahre alten Tee aufbrühlst, hast Du halt kaum noch Geschmack.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich frage mich, wann endlich auch der letzte Trottel den Unterschied zwischen Mindesthaltbarkeitsdatum und Verfallsdatum kapiert und diese ewig gleichen dämlichen Fragen aufhören.....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

... so einer hat doch gar kein, oder übersehe ich etwas?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DerDieDasDash
11.09.2016, 10:21

Alles hat ein Verfallsdatum.. Auch Müllbeutel..

0
Kommentar von alphonso
11.09.2016, 10:39

Sieh einfach mal nach, bevor du falsche Antworten postest.

0

Es ist doch bekannt das man alles bis nach dem Verfallsdatum benutzen kann.. und gerade Tee..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Hauptproblem mit Tee ist das er nach einer Gewissen Zeit gerne Feuchtigkeit zieht und sich dann Schimmel bilden kann den man nicht sieht. Wurde der Tee trocken gelagert bzw. sind die Beutel einzeln wasserdicht verpackt, Ist das Alter egal. Bei feuchter Umgebung würde ich den Tee nach 2-3 Wochen kritisch beschnuppern. Riecht er modderig sofort weg damit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du sie trocken gelagert hast, ist das problemlos möglich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?