sollte man Tee am besten Pur trinken?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das ist reine Gewöhnungssache - auch ich trank Tee früher immer mit Zucker - zwischenzeitlich geniesse ich Kräuter wie auch weisser, Grün & Schwarztee lieber pur (Qualitätsunterschiede zeigen sich schnell) - Früchtetees süsse ich teilweise noch, da einige für mein Empfinden eine gewisse Säure enthalten und Kräutertee mit Honig wenn zu Heilzwecken :)

Du könntest den Tee allenfalls kürzer ziehen lassen (dass sich weniger Bitterstoffe lösen) - auch die Temperatur des Wasser hat einen Einfluss darauf ob resp. wie bitter ein Tee ist - und den Kandiszucker in kleinere Stücke schlagen und so ein bisschen reduzieren :)

Und auch gesüsster Tee ist besser als die meisten (überzuckerten) Süss-/Erfrischungsgetränke - http://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/zuckergehalt-in-getraenken-so-viel-zucker-steckt-in-erfrischungsgetraenken-1.3133989

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Viele Teesorten schmecken auch gut mit Honig statt Industriezucker. Manche sind sehr gut kombinierbar mit Stevia. Und Stevia gibt es als getrocknetes Kraut zu kaufen. Stevia schmeckt leicht nach Lakritze / Süßholzwurzel. Und die Süßholzwurzel gibt tatsächlich einen feinen, süßen Geschmack.

zur Zeit sind di esog. Yogitees wieder sehr aktuell. Die Gewürzkombinationen schmecken in sich süß. Wir lieben zur Zeit den "Detox" von Pukka. Und sind überrascht, dass "Kümmel,Fenchel, Anis" mit den richtigen Gewürzen sagenhaft süß schmeckt.

Alles Gute!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja gesünder ist natürlich ohne Zucker, weil viel Zucker einfach nicht gesund ist. Aber wenn du ihn nur so magst ist es doch ok der Tee ist auch mit Zucker gut (nur ohne halt besser)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung