Frage von soprahin, 78

Sollte man Smartphones abschaffen?

Sollte man Smartphones mit eingebauter Kamera und Mikro zum Schutze vor Missbrauch nicht besser abschaffen?

Antwort
von FouLou, 36

Welche art von missbrauch der funktionen meinst du denn?

Grundsätzlich aber ersteinmal nein. Man man viele gegenstände Missbrauchen. Mit messern kann man z.b. Auch leute töten.

mit feuerzeugen kann man brandstiften. Sie deswegen aber zu verbieten ist irrsinnig. Gleiches gilt für Smartphones.

Antwort
von HirnlosOo, 29

Was Datensicherheit und Sicherheit generell angeht, sind Smartphones sowieso bedenklich. Zudem sind sie bedenklich, wenn man die Folgen sieht, die teilweise entstehen (Sucht, Augenverschlechterung, ...). Dies ist bei Desktop-PCs jedoch genauso.

Sicherheit ist sowieso eine Illusion und wenn es um Datensicherheit und ähnliches geht, so müsste man prinzipiell alle Arten von Rechnern vernichten (Smartphones, Internetserver, Home-PCs, ...).

Meiner Meinung nach kann man jedoch auch einen anderen Weg gehen: Die Schweine einsperren, die einen ausspionieren und ähnliches und gleichzeitig Whistleblower ehren, diesen helfen, ihnen mehr Chancen geben usw.

Kommentar von HirnlosOo ,
Antwort
von marcussummer, 37

Au ja, Drogen werden missbraucht, also abschaffen. Sozialleistungen werden missbraucht - auch abschaffen. Ich höre in letzter Zeit viel von Kindsmissbrauch... :-/

Aber mal im Ernst: Das Problem sind nicht die technischen Möglichkeiten, sondern der teilweise unverantwortliche Umgang der User mit den technischen Möglichkeiten!

Kommentar von HirnlosOo ,

Sehr richtig! So sieht es aus.

Expertenantwort
von nextreme, Community-Experte für Kamera, 15

Nein, allerdings wäre ich für sofortige körperliche Züchtigung für Onlinemobbing. Also Stromschlag vom betreffenden Smartphone aus, nur beim Versuch, etwas dämliches zu posten.

Kommentar von soprahin ,

Klasse Idee. Nur nicht umsetzbar, deshalb wird es auch niemanden helfen der sowas erleben muss (von den psychischen Folgen zu schweigen)

Antwort
von TheRisen, 37

Nein, eigentlich nicht.

In der Welt heute fällt es extrem schwer schlimmere Straftat zu verüben, wenn jeder ein Handy hat und filmen kann. Das schreckt Täter ab und hilft der Polizei.

Es sollte aber ein Verbot von Fotos anderer Menschen geben, die ohne deren Einverständnis gemacht wurden (Wenns das schon gibt-sry, aber es sollte konkret darauf geachtet werden)

Kommentar von soprahin ,

Dieses Verbot gab und gibt es immernoch. Genau das ist ja schon für viele eine Selbstverständlichkeit, andere einfach zu fotografieren.

Kommentar von TheRisen ,

Das Verbot wird aber in der Öffentlichkeit nicht richtig durchgesetzt oder beachtet und Schule (also meine zumindest) kratzt das auch nicht immer

Antwort
von Ifm001, 17

Es gibt nichts, was nicht missbräuchlich verwendet werden könnte. Da ist es effizienter, jegliches Leben abzuschaffen.

Kommentar von HirnlosOo ,

Besser nicht, es gibt bessere / friedlichere Lösungen!

Antwort
von Kohlauflauf, 38

nein! Sie sind praktisch um z.B Beweise zu liefern oder Fotos von besonderen Ereignissen zu machen...Dann müssten Kameras ja auch weg!

Kommentar von Joshi2855 ,

Ne einzelne Kamera kann man ja nicht hacken xD Aber ja die Frage ist trotzdem sinnlos...

Kommentar von HirnlosOo ,

Wenn eine W-Lan-fähige SD-Karte drin ist, dann kann man die Hacken. Zudem finde ich, dass die Frage berechtigt ist.

Kommentar von HirnlosOo ,

Oder das Signal abfangen, anstatt die SD-Karte zu hacken.

Kommentar von Kohlauflauf ,

Korrekt die Frage ist berechtigt!

Antwort
von tevau, 21

Missbrauch wozu?

Wenn Menschen irgendwelche Gegenstände zu illegalen oder illegitimen Dingen missbrauchen, gehören nicht die Geräte abgeschafft, sondern die Tat bestraft oder geächtet.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community