Frage von CamilleLaviee, 17

Sollte man sich verplichtet fühlen zu einem Mädchen nett zu sein weil ihre Mutter auf sie aufgepasst hat wenn ihre eigene Mutter schwer krank war?

Hallo,meine beste Freundinn ist immer nett zu einem Mädchen das gemein zu ihr ist,sie zwingt sie ihre sachen zu tragen,ihre hausübung für sie zu machen und ihr ihre sachen schenken,sie nutzt sie richtig aus,und dass weil die Mutter dieses Mädchens auf sie aufgepass hat wenn ihre eigene Mutter schwer krank war, ich habe ihr schon tausendmal gesagt dass sie dass nicht tun MUSS, aber sie fühlt sich verpflichtet,und meine Frage, Sollte sie sich verpflichtet fühlen? Und wie kann ich ihr helfen? Danke im voraus:-)

Antwort
von wilees, 10

Wenn hat hier die Mutter eine Leistung erbracht und nicht dieses Mädchen. Also kann es garantiert keine Ansprüche ableiten. So jemanden sollte man einfach auflaufen lassen. Dieses Mädchen, dass hier ausnutzt, hat einfach gesagt einen recht miesen Charakter.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten