Sollte man sich mit drei Dates in wenigen Wochen "stressen"?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo,

das Leben ist voller Überraschungen. Wir können nicht wissen, was passieren wird, wenn wir eine Entscheidung treffen. Das kann einen manchmal ziemlich beschäftigen. Eines solltest Du aber nicht vergessen: Du kannst es nicht wissen, wenn Du es nicht ausprobierst. Und es spricht ja nun wirklich gar nichts dagegen, drei Dates auszumachen, die alle im Januar stattfinden. Du kannst nicht wissen, was beim ersten Treffen passiert. Lass Dich überraschen. Wenn Dich der Junge so sehr umhaut und Du merkst, da könnte wirklich mehr draus werden, hast Du alle Freiheit der Welt, die anderen Dates einfach abzusagen, auch ohne Begründung. Du alleine kannst das entscheiden. Und wenn alle drei nichts taugen (egal ob freundschaftlich oder was auch immer), dann kannst Du Dir sagen: Ich habe es wenigstens probiert und weiß jetzt, was ich will oder nicht will.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du manövrierst Dich direkt in ein Fiasko hinein. Klar wollen alle drei was von Dir und das weisst Du auch ganz genau. Und Du findest auch keinen der drei völlig unattraktiv. Ich sag Dir was: lass es bleiben, denn entweder Du willst wirklich was von einem dann triff Dich mit dem und nur mit dem. Oder Du willst von keinem was, dann hör mit den Spielchen auf sonst könntest Du am Ende noch einen oder mehrere von den Typen verletzen. Möchtest Du eins von 3 Mädels sein, die sich mit 1 Typen treffen? Nö oder?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von CooleVanessa
26.12.2015, 15:21

Ich hätte damit kein Problem wenn einer dieser Jungs noch ein anderes Mädchen trifft oder mehrere. Es geht ja nur darum dass man sich etwas mehr kennenlernt. Wir kennen uns kaum und wissen auch nicht ob das für eine Freundschaft reicht

0

Wäre ich Du, dann würde ich das ähnlich machen ;-)

Ich bin einer vom Typ der versucht aus möglichst Allem das jeweils Beste zu machen ;-)

Vorher weiß man nicht, was das jeweils Beste sein könnte! Aber eines wissen erwachsene, oder wenigstens aufgeweckte Leute. Nämlich alles hat ohne Ausnahmen gleichzeitig Vorteile und Nachteile!

Es hängt immer nur von der subjektiven Sichtweise des Betrachters ab, was für ihn/sie dann Vorteil oder Nachteil sein könnte!

Wer bevorzugt die Nachteile sucht und finden will, verschwendet Lebenszeit ;-)

Noch eine kleine Gedankenstütze meinerseits ;-)
Ich habe hunderte Beziehungen! Nicht nur zu einer Frau ;-) Ich habe Beziehungen zu allen Nachbarn, zu Metzger, Frisör, Lebensmittelverkäufern/innen usw usw. Habe auch mehr als einen Freund und eine Freundin. Freundin muss man nicht nur in einer Sache auslegen. Eher im Sinne befreundet sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Guten Tag,

ich habe einen Grundsatz seit meiner Jugend und mit dem bin ich bisher immer gut gefahren.

Wenn ich eine Person kennen lerne, dann konzentriere ich mich nur auf diese Person solange etwas ernstes daraus werden kann und nicht mehrere gleichzeitig.

Ehrlichkeit ist das wichtigste und wenn jemand als Partner in Betracht kommt, sollte man ihn ernst nehmen ehrlich zu Ihm sein und kein Speed-Dating betreiben. 

Ich hoffe ich konnte helfen

Wissensdurst84

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?