Frage von Zwergenfrau1997, 42

Sollte man sich gesund ernähren eigentlich?

Hallo,

Also ich denke mal dass meine Ernährung alles andere als gesund ist. Trotz leichtem Übergewicht fühl ich mich derzeit wohl eigentlich, aber weiß halt nicht ob man der Gesundheit zu liebe doch lieber gesünder essen sollte.

mein tag schaut so aus zumindest heute :

Frühstück: nichts, da ich aufgestanden bin und gleich angefangen habe zu kochen

Mittagessen: 1 Suppenteller voll Lasagne

Zwischendurch: 1 pick up, 4 Gummibärchen

abends: 1 teller Lasagne wieder , als nachtisch ein wassermelonensorbeteis am stiel ( das teil hat nur 88 kcal, mein lieblingseis )

Snack abends da ich noch hunger hatte: 2 dünne scheiben Hefezopf und 4 essiggurkensticks und so ein frischkäsewürfelchen

Zum trinken gabs heute Kaffee schwarz, tee ohne zucker, wasser und ein glas Hugo mit rhabarbergeschmack.

War heute sogar joggen ganze 4,8 km ( mehr schaff ich nicht, ich war nach 3 km schon total zittrig an den knien da ich seit Wochen schon kein Sport mehr gemacht habe xD ).

Man sieht also, ich esse sehr ungesund.

Sollte man seiner Gesundheit zu liebe doch gesünder essen?

PS. das gewicht ist mir derzeit sowas von egal, solange ich noch in größe 38 bzw. bei Oberteilen in größe L passe ist noch alles super. Ich hab ja schließlich fast 8 jahre damit verbracht ohne Erfolg abzunehmen ( bzw. jojo Effekt ), jetzt reicht es mir, man muss nicht in größe 34 passen.

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von jenny971, 16

Gesunde ernährung ist eigentlich immer vom Vorteil. Wenn du jetzt aber nicht deine Kompletten Speiseplan umändern willst solltest du vllt mit kleinen Änderungen anfangen. statt einen Pickup mal einen Apfel, oder was ich auch immer gut finde ist Wassermelone.

Grade zum Sommer kann man sich schöne Smoothies machen.

Auch einfach mal auf die Kohlenhydrate oder Kalorien achten wenn man was kauft kann einen schon helfen. und unteranderem auch schockieren wenn ma n sieht was manche sachen bringen. Auch ein guter Tipp ist " aus den Augen aus den Sinnen" Wenn man keine Süßigkeiten kauft kommt man auch nicht in Versuchung als wenn sie direkt in greifweite liegen.

Google einfach mal nach gesunden Gerichten und probier sachen aus. Gesund kann auch einfach und lecker sein :)

Antwort
von Wiesel1978, 20

Ich find dein Essverhalten nun nicht Extrem schlimm, da gibt es weitaus Schlimmere. Wenn Du zu der Lasagne noch ein bissel Gemüse packst und das abwechselst ist alles tutti

Antwort
von dandy100, 14

Sollte man seiner Gesundheit zu liebe doch gesünder essen? 

Nö, warum denn? Ist doch egal, ob man mit 50 Diabetis, Schlaganfall, Arterienverkalkung oder sonstwas kriegt.....

Antwort
von RubberDuck1972, 10

sooo ungesund ist das nun auch wieder nicht. Lasagne ist guter Treibstoff fürs Jogging.

Aber ich kann mir vorstellen, warum Dir nach drei Kilometern die Knie zitterten: Zu wenig gegessen. Oder warst du zum ersten Mal joggen? 

Kommentar von Zwergenfrau1997 ,

Eigentlich war ich schon öfter, allerdings war monatelang pause jetzt dazwischen, also das war dieses jahr das erste mal joggen wieder xD Aber davor bin ich viel auf meinen Hometrainer gegangen, also ganz untrainiert bin ich nicht.

Antwort
von nicinini, 10

Ich hab keine ahnung was du hören willst... natürlich solltest du gesünder essen... wo ist der grundbaustein Gemüse? Es gibt mehr Gründe gesund zu essen als die figur

Kommentar von Zwergenfrau1997 ,

Essiggurke ist Gemüse xD morgen ess ich mal wieder einen Tomaten Mozzarella salat.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten