Sollte man sich Gedanken machen, wenn sich einem im E-Technik-Studium die mechanischen Aspekte eher einprägen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Sich Gedanken zu machen kann ja nicht Schaden. Wenn du überhaupt keinen Zugang bzw. kein Interesse an der Elektrotechnik finden kannst solltes du etwas anderes (z.B. Maschinenbau) studieren. Oder kann das Interesse noch kommen? Das muß du in Ruhe entscheiden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nö. Alle Theorie ist grau. 

Richte freien Proxy ein - leicht online erklärt - und nutze z.B. bei youtube und sonst im Netz die ausländischen Möglichkeiten der Wissensabschöpfung. Frage dazu auch im Fachbereich nach ob spezielle Browser genutzt werden können, Kooperationen bestehen oder weitere digitale Möglichkeiten nutzbar sind. 

Warum bei uns manches Fach staubtrocken vermittelt wird kann ich nicht so ganz nachvollziehen. Ich selbst ziehe es heute vor mein Gehirnjogging mittels englischsprachiger Vorlesungen zu betreiben. Da darf dann auch mal bei noch so trockenem Stoff herzlich gelacht werden, da fehlt in der Regel kein haptischer Bezug zur Begründung der Berechtigung solch staubtrockener Theoreme. 

Es ist absolut natürlich leichter lernen zu können wenn es haptischer Bezug imaginiert werden kann. Dank Internet bist Du aber heute nicht mehr gezwungen es bei reiner Theorie bleiben zu lassen. 

Ach, und kennst Du futuremag? Fablab? Nutze entsprechend die Suchmaschine. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest das machen, was dir Spaß macht und nicht was dir leicht fällt. Würde es danach gehen, könntest du auch eine Ausbildung als Zigarettendreher beginnen. Da kannst du dann vielleicht auch Fertigkeiten einbringen, die dir aus der Schule bekannt sind.

(Abgesehen vom ersten Satz: nicht ganz ernst gemeint ;))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was hältst Du von dem Komibstudium Mechatronik? Da könntest Du Dein bisher erworbenes Wissen aus E-Technik voll einbringen, und könntest in weiterer Folge den Schwerpunkt auf die Mechanik legen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung