Sollte man Proteinshakes trinken?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

So einen Schrott habe ich lange nicht mehr gelesen! Lasse Dich hier bloß nicht von diesen Omas und Biogurken beraten! Was ist heutzutage gesund?! Alles ist voller Chemie und Zusatzstoffen...

Mit Whey Proteinen machst Du nichts verkehrt. Ich bevorzuge aber einen Mix aus Maggerquark, einer reifen Banane, Reis und Whey Proteinen( Aroma). Natürlich teile ich mir das auf den Tag ein. Bloß Finger weg von  Bestellungen aus dem Internet und den Supermarkt Marken. Da erhält man entweder Fake Produkte oder minderwertiges klumpiges Eiweiß. Geh zu Einem Fachgeschäft, dort findest Du auch die günstige Variante, die dem Preis Leistungsverhältnis angepasst ist. Und  vor allem Finger weg von Sojaeiweiß! Das Zeug ist billig und pures Gift! Ein Bericht zu dem Märchen Soja sei gesund:

http://info.kopp-verlag.de/medizin-und-gesundheit/gesundes-leben/zach-c-miller/labortests-zeigen-verbindung-zwischen-sojaprodukten-und-krebs-vier-gewichtige-gruende-ab-heute-au.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du deinen Eiweisbedarf sonst nicht decken kannst, ja!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, unnütze Geldmache für Leute die zu bequem sind sich mit Nahrung und Nährstoffen auseinander zu setzen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Whey Protein ist das einzigste Supplerment wo ich finde, dass es noch einiger maßen sinn macht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Repwf
09.01.2016, 22:58

Und auch das kann gefährlich sein wenn man nicht gerade Hochleistungssportler ist!

Nebenwirkungen von Eiweißpulver

Generell ist der Einsatz von Eiweißpulvern zum Muskelaufbau nicht unumstritten. Denn wer sich gesund und ausgewogen ernährt, kann den Eiweißbedarf in der Regel auch durch die tägliche Ernährung decken. Dies gilt zumindest für Freizeitsportler. Lebensmittel mit einem hohen Eiweißgehalt sind unter anderem Fleisch, Milchprodukte, Eier, Kartoffeln, Nüsse, Hülsenfrüchte und Getreide.
Trinken Sie regelmäßig Eiweißshakes, ist es wichtig, dass Sie dem Körper genügend Flüssigkeit zuführen. Denn eine hohe Eiweißkonzentration im Körper belastet die Nieren und kann bei einer zu geringen Flüssigkeitsaufnahme zu Nierenschäden führen. Liegt bei Ihnen eine Erkrankung der Nieren vor, sollten Sie vor dem Gebrauch von Eiweißpulvern unbedingt Rücksprache mit Ihrem Arzt halten.

0

Die bringen nur etwas wemn du zb hardgainer bist und damit mehr nährstoffe aufnehmen musst um einen wachstum zu erzielen :)
Oder du einfach nicht genug essen kannst und nicht auf genügend kalorien kommst :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn man durch die normale Ernährung kein Muskelwachstum mehr erzielt, ja.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung