Frage von KevinDerGute, 133

Sollte man nicht besser wieder die Wehrpflicht einführen?

Dann könnten die 19 - 25 Jährigen Männer mal Zucht , Ordnung und Gehorsam lernen .
Unter anderem würde die Truppe vergrößert.
Sie könnten noch sehr viel lernen , soziale Kompetenz, Kameradschaft , putzen , Betten bauen ,Krawatte binden ....

Antwort
von dadita, 15

Die Wehrpflicht ist nichts anderes als Zwangsarbeit, perverser Lebenszeitdiebstahl durch einen ausbeuterischen Staat. 

Wer dabei etwas lernen kann, weißt wohl zuvor schon erhebliche Defizite auf. Die meisten Menschen haben es nicht nötig die meisten dieser Eigenschaften durch Zwangsarbeit, Entrechtung und Lebenszeitdiebstahl zu lernen, sie besitzen sie schon. Jene die es nicht tun, werden es durch ein paar Monate stupiden Befehlsgehorsam sicher nicht lernen. 

"Zucht, Ordnung und Gehorsam" sind keine Eigenschaften welche in einem fortschrittlichen Staat erstrebenswert sind. Im Gegenteil, blinder Gehorsam, stupide Ordnungsglaube und Zucht sind der Untergang jeder freien Gesellschaft.  

Antwort
von Republican, 21

Das war aber nicht der Sinn und Zweck der Wehrpflicht. 

Sinn und Zweck war es, entsprechenden Strukturen im Reservistenwesen und in der territorialen Verteidigung zu schaffen. Im Spannungsfall kann die Wehrpflicht allerdings mit einer Mehrheit im Bundestag wiedereingeführt werden – alle männlichen Staatsbürger im Alter von 18 bis 30 Jahren müssten dann ihren Wehrdienst leisten. Das soll so bleiben. 

Antwort
von milotom, 74

Fände ich auch gut, aber nur aus dem Grund der Disziplin. Wehrfähige Soldaten haben wir genug.

Antwort
von YuyuKnows, 37

Genau, dann lernen die Frauen wie man richtig "Hausfrau" wird. Die richtige Reinigung der Kleidung, Wohnung, Kinder usw. Sodass wir in einer genormten Welt leben, wo Mann für das Land sterben geht und mit seinen Kameraden ein Bier trinkt (in genau dieser Reihenfolge) und die Frau allein zu Hause mit dem Kind sitzt und über das wahre Leben träumt, während sie einen Roman von Jane Austen liest...

Was für eine stupide Idee. 

Lieber trinke ich einen Spargel Smoothie und schaue einen Mario Barth Marathon für 24 Stunden (P.S: ich hasse Mario Barth), als das jemals die Wehrpflicht eingeführt wird. Wir sind hier nicht bei der AFD.

Kommentar von KevinDerGute ,

Vielleicht führt die AFD wieder die Wehrpflicht ein wenn sie erst mal dran ist .
Schauen wir mal in einer Woche 👍🏿👍🏽

Kommentar von YuyuKnows ,

Du musst ein Troll sein, weil so debil keiner sein kann :D

Antwort
von Wischkraft1, 38

Keine so schlechte Idee, sofern dann nicht irgendwelche 'lustige' Politiker denken, sie könnten diese Armee 'sinnvoll' beschäftigen mit Eroberungszügen oder Durchsetzen von hier gültigen Regeln in anderen Teilen der Welt (was ja die USA zur Genüge tut).
Jedenfalls besser hier Wehrdienst leisten als nach Syrien oder sonstwohin gehen und Krieg führen.

Antwort
von 21Tom21, 46

Das wäre so dumm!
Du wirst zu etwas gezwungen, ob wohl du Komplet da gegen bist.
Findest du sowas gut?

Kommentar von KevinDerGute ,

Ja finde ich gut .

Kommentar von 21Tom21 ,

Was bist du denn für einer?
Hast du schon mal was von Freiheit und recht gehört?

Kommentar von KevinDerGute ,

Gerade wegen solchen wie dir sollte man die Wehrpflicht wieder einführen .
Das Leben ist nicht nur Party und aufs Handy starren .

Kommentar von 21Tom21 ,

Kennst du mich? Hast du ne Ahnung davon auf was für Partys ich gehe oder wie lang ich am Handy bin? Nein hast du nicht!
Außerdem kann es dir doch egal sein was andere mit ihrem Leben machen. Es ist deren Sache und nicht deine. Kümmer dich um deinen Mist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten