Frage von Monsieurdekay, 54

Sollte man Nationalstolzen Nachhilfe in Deutsch geben?

Mir ist aufgefallen, dass viele Neo-Nazis nur sehr beschränkt die deutsche Rechtschreibung und Grammatik beherrschen. Das finde ich sehr schade, denn der Nationalitätsstolz ist doch eines der wenigen Dinge, über die sich diese Menschen definieren können. Sie haben doch sonst nicht viel Freude im Leben. Sollte man sich erbarmen und ihnen Nachhilfe geben?

Antwort
von Tegaru, 30

Nein, man sollte sie lieber abschieben. 

Außerdem, wenn sich Nazis sich auf einmal artikulieren können, besteht die Gefahr, dass man sie endlich ernst nimmt.  Das letzte Mal, das wir gebildete Nazis im Land hatten, war zu Hitlers Zeiten. Ging ja jetzt nicht so gut aus. Nazis an sich sind meistens einfach nur dumm (und manchmal auch gefährlich). Aber Nazis, die was im Kopf haben, sind extrem gefährlich.

Außerdem wird es dann schwieriger, Nazis von Nicht-Nazis zu unterscheiden, da die Sprachen beider Gruppen zu einer einzigen verschmelzen würden.

Also wie gesagt, lieber des Landes verweisen. Sie können sich eh nicht an die hiesige Kultur, Sprache und Gesetzeslage anpassen. Wenn sie mit ihrem Land nicht zufrieden sind, sollen sie sich doch ein anderes suchen. Warum sich nicht einfach mal an den ganzen pösen "Wirtschaftsflüchtlingen" rächen und es sich in ihrem ehemaligen Land (sprich Syrien, da alle Flüchtlinge aus Syrien stammen) auf Kosten der Regierung gut gehen lassen? Ja, das ist eigentlich 'ne gute Idee. Ab nach Syrien mit den Nazis.

Antwort
von Hardware02, 20

Nur, wenn sie gut zahlen.

Antwort
von MissJaneEyre, 54

Muss man nicht  aber wenn man möchte, wieso nicht? 

Antwort
von mia68, 16

...was die "Satire" hier angeht - lass´das doch den Kalkofe lieber mal machen.

Antwort
von Monsieurdekay, 34

ich wollte mich mit dieser Frage übrigens ein bisschen an Satire wagen. Ich muss scheinbar noch üben^^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community