Frage von Xsharper2015, 95

sollte man nach dem Urinieren sich Sauber machen?

also so ein Freund von mir meinte zu mir immer wenn man Uriniert sollte man ein bisschen mit Klopapier Tupfen damit Urin nicht in die Unterhose gelangt stimmt das wirklich oder ist das übertrieben jedes mal wenn man Uriniert immer sich Sauber zu machen mit Klopapier.

Antwort
von TechnikSpezi, 78

Egal ob bei Mann oder Frau:

Es ist definitiv hygienischer, sich danach immer noch einmal abzuputzen. 

Wenn man es nicht macht, bekommt man natürlich nicht gleich einen Pilz oder sonst etwas. Hygienischer ist es aber definitiv und in die Unterhose geht es ansonsten natürlich auch.

Antwort
von pampusi, 52

Eigentlich dachte ich es wäre normal..Da hab ich mich getäuscht.

Natürlich ist das wichtig! Das dabei Urin in die Hose gelangen kann ist korrekt, nebenbei kannst du dir Geschlechtskrankheiten einfangen. Dabei stinkt dein Penis nach einer Zeit..

Kommentar von Pangaea ,

Das mit den Geschlechtskrankheiten (die heute "STI" heißen, sexuell übertragbare Infektionen) stimmt zum Glück nicht.

Für sexuell übertragbare Infektionen braucht man Sex mit jemandem, der die Krankheit hat, oder zumindest infiziert ist.

Antwort
von Pangaea, 39

Es ist nicht übertrieben, das sollte selbstverständlich sein.

Antwort
von HERRBERND22, 23

Auf jeden Fall hygienischer und angenhmer.

Antwort
von xXStormyXx, 36

Ich finde sowas gehört sich einfach.

Ich hab keine Lust immer mit ein paar Tropfen Urin in der Unterhose rumzurennen.Außerdem riecht das auch irgendwann mal und das möchte sicherlich keiner...



Antwort
von unserHaus, 46

Bei uns machen das alle in der Familie.

Antwort
von FlorentinF, 32

Ich mach das auch. Ist viel hygenischer. Mädchen machen es ja auch.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten