Sollte man mit Muskelkater trainieren?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hey :)

Tatsächlich ist Muskelkater eine Art Verletzung der Muskeln, es sind kleine Mikro-Risse, die durch ungewohnte Belastung zustande kommen können.

Ob du trainieren solltest kommt auf die Stärke des Muskelkaters an. Generell würde ich empfehlen nach einem Tag Armtraining den Armmuskeln auch einen Tag Entspannung zu geben.

Hast du danach immer noch Muskelkater, dann teste, ob du dich damit gut bewegen kannst oder ob du dadurch eingeschränkt wirst. Wenn du dich gut bewegen kannst, dann steht dem Training nichts im Weg.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du solltest die muskeln welche den kater haben leicht trainiren damit der kater schnelller überwunden wird

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit einem starken Muskelkater würde ich nicht trainieren. Mit einem leichten einen Tag aussetzen und leichtere Übungen machen. Massagen und heiß duschen sowie Einreibungen lindern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

leichte Übungen sind vielleicht gerade noch vertretbar aber man sollte nicht vergessen, dass es sich bei einem "Muskelkater" um eine Verletzung des Muskels handelt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung